RED HOT CHILI PEPPERS – „Stadium Arcadium“

Die RED HOT CHILI PEPPERS haben in einem Interview Details zu ihrem neuen Doppelalbum „Stadium Arcadium“ verraten, welches im April 2006 erscheinen soll. Als Produzent hatte man wieder Rick Rubin am Start. Ursprünglich sollte das Werk als Trilogie erscheinen, was aber nach reichlichen Überlegungen wieder verworfen wurde. Sänger Anthony Kiedis dazu:

„The third record made it interesting for us, because two records have been done in different configurations. System [Of A Down] did it. Guns N‘ Roses did something similar, but three seemed sort of special, and we really got behind this idea until we realised that the third record wouldn’t really be coming out for two years. It was like, ‚This music needs to be heard now,‘ and two years from now we’ll have new songs.“

Die erste Single wird den Namen „Danni California“ tragen, benannt nach einem Charakter aus dem Song „By the Way“.

Kiedis führt weiter aus: „She makes a new and more profound appearance on ‚Stadium Arcadium‘. It’s kind of the last chapter of this young girl’s life, but it speaks of a cultural death on the west coast of the USA, a certain death and a rebirth in a way, out with the old, in with the new, from specifically the state we hail.“

Weitere Songs werden Titel tragen wie „Charlie“, „Desecration Smile“ und „Hard to concentrate“. Eine Tour durch Europa soll dann auch folgen.
Quelle: nme.com

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.