ROCKHARZ 2014 – SABATON & AMORPHIS dabei

Nachdem bereits vergangene Woche mit INSOMNIUM ein Neuzugang im Billing für das ROCKHARZ 2014 bekannt gegeben wurde, gibt es nun weiteren, absolut hochkarätigen Zuwachs.

Neu für das ROCKHARZ 2014 sind bestätigt:

SABATON:

Es gibt eine Band, die in den letzten Jahren Garant für ausverkaufte Hallen und Chartplatzierungen war, eine Band, die mit ihren Hymnen wieder und wieder tausende Kehlen zum Mitsingen und tausende langhaarige Köpfe zum Kreisen gebracht hat. Angeführt von der schönsten Sonnenbrille im schwedischen Power Metal überziehen sie im nächsten Jahr endlich auch das ROCKHARZ mit dem Zauber des Heldenhaften: Die Rede ist natürlich von den unvergleichlichen SABATON! Bittet, so wird euch gegeben – lange musstet ihr warten, doch nun ist es uns endlich gelungen, den Publikumsliebling als Headliner in den Harz zu holen. Zieht eure beste Rüstung an und los geht’s!

AMORPHIS:

Der hat die Haare schön: Tomi Joutsen erkennt man von weitem nicht nur an seiner fliegenden Dread-Mähne, sondern auch – wenn er denn auf der Bühne steht – an seinem charakteristischen Steampunk-Mikrophon, das eine Sonderanfertigung des finnischen Künstlers Ilkka Hietamäki ist, der auch das Cover des „Forging The Land Of Thousand Lakes“-Albums kreierte. Ihr habt sicherlich längst erkannt, um wen es hier geht: AMORPHIS beehren uns im nächsten Jahr endlich wieder auf dem ROCKHARZ! Die Jungs bringen natürlich ihren diesjährigen Geniestreich „Circle“ mit, sowie all die melodischen und weniger melodischen Hits, aus denen sich in den letzten Jahren ein großartiges Set für alle Geschmacksrichtungen entwickelt hat. Herzlich willkommen im Billing des ROCKHARZ 2014: AMORPHIS!

Das ROCKHARZ 2014 findet vom 10. bis 12. Juli 2014 in Ballenstedt statt.

Tickets sind im Shop erhältlich: shop.rockharz-festival.com

Weitere Infos rund ums ROCKHARZ findet ihr zudem hier:
www.rockharz-festival.com/
www.facebook.com/rockharz

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu AMORPHIS auf terrorverlag.com

Mehr zu SABATON auf terrorverlag.com