SCHIMMERLING mit Single und Video „Luft + Liebe“

Ein Mann wie Wasser: Mal sanft und feinfühlig, dann wieder brachial und großspurig. Was im ersten Moment vielleicht wie Findungsphase vom Nachwuchs wirkt, ist eine der größten Stärken von „Bonns Goldenboy“ SCHIMMERLING.

Kaum hatte sich der Künstler einen Namen als Singer-Songwriter gemacht, beanspruchte er augenzwinkernd ein neues Genre für sich: Akustik-Stadionrock. So viel Selbstbewusstsein muss man sich erst mal erarbeiten und dann vor allem Taten folgen lassen. Und das tat er: Um mit seinen Songs auch auf den großen Bühnen abliefern zu können, suchte er sich 2019 seine fünfköpfige Stadionband und produzierte prompt drei Songs mit dem deutschen Produzentenass Moritz Enders. Das gefiel der Sony und schon war vor der Veröffentlichung des ersten Tracks klar, dass SCHIMMERLING auf der Überholspur tanzt.

Die Musik bedient sich verschiedener Facetten, was für Liebhaber:innen mit unterschiedlichsten musikalischen Wurzeln sorgt: Treibender Indie, Pop in Reinform, handfester Rock, glitzernde 80ies. Den roten Faden gibt die vielseitige Leitstimme, die der Hörer:innenschaft trittsichere Texte gegen Klimawandel, Patriarchat und Grenzgewalt ins Bewusstsein webt – egal, ob man das will oder nicht. Doch SCHIMMERLING weiß, dass auf Reiz nur Balsam folgen darf und widmet sich in seinen Oden ebenso dem süßen Leben. Was bleibt, ist eine Kampfansage für das notwendige Miteinander in einer „Wir-Gegen-Die“-Epoche.

Dieser Künstler macht seinem Beruf alle Ehre, ohne dabei das Publikum zu überladen, wie er 2022 u. a. bei „Rock am Ring“, „Rock am Park“ und dem „Pure And Crafted Festival“ unter Beweis stellte. Wer nach dem Newcomer 2022 sucht, der mit einer virtuosen Band, hartnäckigen Ohrwürmern und gelebter Haltung auf die Bühne geht, ist eingeladen, bei mindestens einem der 18 Dates der ersten Tour von SCHIMMERLING sein goldenes Ticket zu finden.

Nun erschein die neue Single „Luft + Liebe“. Ein Song, der nur darauf gewartet hat, geschrieben zu werden. Es konnte nur eine pathetische Lovestory werden, denn große Fragen verlangen große Antworten. „Luft+Liebe“ zieht dich wie eine Lok durch Wüsten und Täler hinauf zu einem paradiesischen Plateau, auf dem eine tanzende Menschenmenge ein Rad neuerfindet: Das Rad des Rocks!

SCHIMMERLINGs Musikerseele wurde in den ewigen Feuern des Classic Rocks geschmiedet. Er weiß also: Love plus Rock ist nicht Kuschelrock, sondern „More than a feeling“.

Live-Daten:

  • 17.09.22 Werne, FreiLIVEBühne Vol. 2
  • 22.09.22 Stuttgart, Studio Wizemann
  • 24.09.22 Bielefeld, Nr.z.P.
  • 25.09.22 Hannover, Lux
  • 26.09.22 Frankfurt, Das Bett
  • 27.09.22 Dresden, Groovestation
  • 29.09.22 Münster, Sputnik Café
  • 01.10.22 Bonn, Bla
  • 06.10.22 Köln, Blue Shell
  • 01.03.23 Hamburg, Goldener Salon
  • 02.03.23 Rostock, MAU Club
  • 03.03.23 Berlin, Badehaus
  • 09.03.23 München, Kranhalle

Der offizielle Clip zu „Luft + Liebe“ ist ab sofort hier zu sehen: youtu.be/FNbou6jvKeM

Website: www.schimmerlingmusik.de/

Instagram: www.instagram.com/schimmerlingmusik/

Facebook: www.facebook.com/schimmerlingmusik

Quelle: Promotion-Werft

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu SCHIMMERLING auf terrorverlag.com