Terrorverlag > Blog > STENDAL BLAST – Schmutzige Hände

STENDAL BLAST – Schmutzige Hände

Dark Dimensions verkünden stolz Informationen zum neuen Stendal Blast Album:
“Der fünfte Streich der Band fängt da an, wo das Vorgängeralbum FETTE BEUTE aufhört: in den Bösartigkeiten des alltäglichen Miteinanders. Texter HOYDA filetiert Beziehungszenen, singt ungeniert über sexuelle Ausschweifungen und bricht dabei locker gesellschaftlich-ideologische Fragen herunter auf die Welt in den vier Wänden. Ob er wie in „My private Puff“ die alltägliche Situation auf dem Drogenstrich beschreibt, auf dem er quasi als Untermieter zwei Jahre gewohnt hat; ob er wie in „Trümmer“ ein Lauer-Verhältnis zwischen Mann und Frau seziert; ob er sich wie in „Paradies“ mit den Grenzen der Freiheit auseinandersetzt – immer ist die Lyrik saftig, klar und auf den Punkt gebracht, ohne mit der Faust durchs Auge zu wollen. Textlicher Höhepunkt sicher „Fährmann“, in dem Hoyda seine Zuhörer mitnimmt zum finalen Tribunal des menschlichen Lebens.

Seine Begleiter sorgen für den passenden musikalischen Drive. Wie immer unverkennbar scherbelt BERNHARD LOTTES seine Gitarre zwischen Gänsehaut und Melancholie. Und VALEK DEVKAR, Elektroniker und Keyboarder, bringt dicke Beats und Basssdrums mit. Stoff für die Tanzfläche sind neben der Cover-Version „Der Präsident ist tot“ auch die Titel „Headshot“, „Trümmer“ und „Die totale Disko“. Sicher ist jedenfalls: Die Reihe erfolgreicher Club-Nummern der Band kann problemlos fortgesetzt werden.

Als besonderes Leckerchen für die Fans hat KAAJA HOYDA ein HÖRBUCH eingesprochen. Inhalt: Neun seiner legendären Kolumnen, die er um das Jahr 2000 herum für die inzwischen gestorbene Musikzeitschrift Bodystyler schrieb. Dort dreht sich alles um die 80er-Jahre, die Bundeswehr, wiedergefundene pornografische Schriften und die Frage, was eigentlich nach dem Tod mit uns passiert. In jedem Fall: über 50 Minuten Hör-Vergnügen, das sich im Auto und der Badewanne glänzend konsumieren läßt. Das HÖRBUCH ist den ersten 1000 Exemplaren von SCHMUTZIGE HÄNDE ohne Aufpreis beigefügt – und damit streng limitiert!”

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.