The sun no longer rises for IMMORTAL

Traurige Nachrichten für alle Schwarzkittel:

Hartnäckigen Gerüchten zufolge haben sich IMMORTAL, die Sons of northern darkness, völlig überraschend aufgelöst. Folgendes kurzes Statement wurde unter anderem im Forum des norwegischen Scream Magazins gepostet:

„After 13 years and 7 albums we have decided to stop working with IMMORTAL due to personal reasons. A great thanks to all our fans worldwide who helped us making IMMORTAL superb through all this time. Abbath, Demonaz, Horgh.“

Die Echtheit dieser Nachricht wurde mittlerweile per Email von Drummer Horgh bestätigt.

Derzeit ist noch unklar, ob Abbath & Co., die auf Klassiker wie „Battles in the north“ oder „At the heart of winter“ zurückblicken können, sämtliche musikalische Aktivitäten einstellen werden oder ob zukünftig andere Projekte wie beispielsweise Grimfist fortgeführt werden.

There are still nocturnal paths to follow…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.