Weitere Infos zum Blutbad

Mittlerweile wurde bestätigt, dass es sich bei einem der 5 Toten um den ehemaligen PANTERA Gitarristen Darrel „Dimebag“ Abbott handelt, der offenbar gezielt getötet wurde. Neben ihm kamen 2 Fans, ein Sicherheitsmann des Clubs sowie der 25jährige Amokläufer selber um. Anscheinend befindet sich einer der Verletzten noch in einem kritischen Zustand. Ob es sich dabei um einen weiteren Bandmember handelt, ist noch nicht bekannt. Ich habe Dimebag mehrfach live mit PANTERA erleben dürfen und kann nur sagen „Farewell und du bist jetzt hoffentlich an einem besseren Ort!“

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.