ZEBRAHEAD & ITCHY POOPZKID auf Tour

„Eben noch rauschten ZEBRAHEAD auf ihrer „Get Nice Or Die Tryin“-Tour durch unsere Hallen und brachten die Crowd zum Bouncen, zum Moshen und derart zum Stagediven, dass das Equipment auf der Bühne durcheinander gewirbelt wurde wie bei einem Tornado. Und im nächsten Augenblick bestätigen sie den zweiten Teil ihrer Konzertreise: Im März kommen die Kalifornier erneut nach Deutschland und bestreiten weitere Auftritte in weiteren Städten, die bislang noch nicht berücksichtigt werden konnten – sehen wir einmal von Berlin ab, das erneut auf der Reiseroute liegt.

Aber das wundert uns nicht, ist das Quintett doch seit dem Erscheinen von „Get Nice“, dem auch schon neunten Studioalbum der Pop-Punker, ständig unterwegs. Erst die ganz große Festivalrunde im Sommer, dann die Tour mehrfach rund um die Welt mit den Weihnachtskonzerten in Tokio, und nach kurzer Pause geht es weiter: So stellen wir uns das Leben als Rock’n’Roll-Hero wirklich vor. ZEBRAHEAD machen das nun seit 15 Jahren, und ein Ende ist zum Glück noch immer nicht abzusehen. ZEBRAHEAD haben immer Lust auf live und ihre energetischen Shows machen jedes Mal Lust auf Weiteres. Dafür sorgt schon der bewährte Sound aus kraftvoll-melodiösem Punk, aggressivem Rap, hin und wieder funkigem Bass und dem Hang zu Spaß. Z

EBRAHEAD bleiben auch 2012 die Inkarnation des alten Punk-Gedankens auf hedonistisch. Und damit das Ganze doppelt schön wird, steigen während des ersten Teils der Tour ITCHY POOPZKID als Doppelheadliner mit auf die Bühne. Die drei Punker von der Fils haben im Februar ihr viertes Album „Lights out London“ herausgebracht und sind seither ständig auf Tour und auf Festivals – wie davor eigentlich auch schon. Das macht die Jungs zu einer Bank in Sachen Liveshows. Und zusammen mit ZEBRAHEAD ist es fast zu gut (und zu laut) um wahr zu sein. Aber eben nur fast.“

08.03.2012 Düsseldorf – Zakk (mit Itchy Poopzkid)
09.03.2012 Karlsruhe – Substage (mit Itchy Poopzkid)
10.03.2012 Würzburg – Posthalle (mit Itchy Poopzkid)
11.03.2012 Leipzig – Werk (mit Itchy Poopzkid)
13.03.2012 Osnabrück – Lagerhalle (mit Itchy Poopzkid)
14.03.2012 Bochum – Matrix
15.03.2012 Trier – Exhaus
16.03.2012 Bremen – Lagerhaus
17.03.2012 Erfurt – HsD
18.03.2012 Berlin – Postbahnhof

„Blackout“ www.youtube.com/watch?v=536OTYiR-Js

Quelle: QAM

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.