Band Filter

100BLUMEN - In Floriculture there is no Law!

VN:F [1.9.22_1171]
Artist 100BLUMEN
Title In Floriculture there is no Law!
Homepage 100BLUMEN
Label ANT ZEN
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.3/10 (24 Bewertungen)

Wenn sich eine Formation 100BLUMEN nennt und das Frontcover eine blümige Handgranate zeigt, kann man schon ahnen, dass es sich hier nicht um einen musikalischen SILBERMOND oder JULI-Verschnitt handeln wird. Der Blick aufs Label (ANT ZEN!) räumt letzte Zweifel aus, hier kann man Beat und „Krach“ erwarten.

Während es sich bei dem Opener „The herb“ genauso wie bei dem später folgenden Zwischenstück „Kraut Bashing“ eher um musikalische Übergänge handelt, die sich durch eine Vielzahl von Tönen und Stimmungen auszeichnen, geht es mit dem zweiten Track „Evil Seed“ gleich in die vollen. Die Regler voll aufgedreht, sägt sich dieser Song förmlich in die Gehirnwindungen. Die gleiche Gangart verfolgen u.a auch „Beat that nazi maggot“ oder „Mr Sister“, letztgenanntes Stück baut zudem ebenso wie „What kind of man are you (alive)“ auf den Einsatz von Samples. Nachdem der Hörer mit Track Zwei und Drei sozusagen sturmreif geschossen wurde, schält sich mit „The flower they come“ die andere Seite auf „In floriculture there is no law!“ heraus. Denn 3 Kompositionen, neben dem eben Genannten handelt es sich hier um „Hardy Planet“ und „15druid v.11“, bauen eher auf prägende Basslinien, um die sich die eigentlichen Stücke aufbauen. Dies sind auch gleich die drei eingängigsten Track dieser VÖ, so scheint es auch kein Wunder, dass sie für Remixvarianten verwendet wurden. Hier sticht vor allem der ASCHE vs. MORGENSTERN Remix von „Hardy Planet“ heraus. Ein kurzes Intermezzo in leicht technoide Gefilde stellen „Techno Blume“ (sic!) und „Gymnosperms“ dar, um dann mit dem Titeltrack „In floriculture there is no law“ den Hörer gleich wieder aufs brutalste in die Industrialschiene zurückzuführen.

Ein Album, das jedem Genre-Fan seine persönlichen Highlights bescheren wird!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

100BLUMEN - Weitere Rezensionen

Mehr zu 100BLUMEN