Band Filter

Request did not return a valid result

13TH MONKEY - Return Of The Monkey

VN:F [1.9.22_1171]
Artist 13TH MONKEY
Title Return Of The Monkey
Label HANDS PRODUCTIONS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.3/10 (15 Bewertungen)

Der Affe ist wieder los: „Return of the Monkey” – das klingt nach der Fortsetzung eines großen Action-Spektakels, was im übertragenen Sinne auch auf den hier von Thedi und Harm an den Maschinen ausgebrüteten zweiten Streich zutrifft, mit dem das dynamische Duo vom Grundsatz her kaum einen Jota von seinem auf „Redefining the Paradigm of Bang“ praktizierten Erfolgsrezept abweicht. Wiederum dominiert zumeist ein hart beatendes Grundgerüst, in das aber eine ganze Reihe elektronischer Spielereien eingeflochten wurde, die dann den einzelnen Songs im Detail durchaus unterschiedliche Charakterzüge verleihen.

Der Opener „Korrosionsangriff“ zieht zunächst wie ein dunkel grollendes Unwetter über die heimische Bastion hinweg, ehe spätestens nach dem rhythmisch lärmenden „Piezo Resistance“ ein Moloch aus düster-industrialisierten Techno-Eruptionen seinen Schlund öffnet und Besitz von deinen Sinnen ergreift. Insbesondere beharrlich hämmernde Dampframmen wie „Re:thrilled” und „Kryophaze” aber auch „Syphon V2“ (dessen 1. Version sich bereits auf der „2010 Hands“ Compilation befand) dürften dabei für ordentlich Bambule auch auf den einschlägigen Tanzflächen sorgen. Für das Feintuning dieser überwiegend im Bereich von ca. 145 bpm angesiedelten, energischen Klang-Gewerke sorgt ein stimmiges Verhältnis zwischen schrägen „Acid”-Sounds und leichten Industrial-Tendenzen.

Mit „Sojifu“ findet sich zudem ein schon seit Jahren in variierenden Versionen im Liveset vertretenes Stück auf dem Tonträger wieder (hier nun knapp 10 Minuten lang), welches nicht zuletzt durch seine japanischen Sprachsamples auffällt. Und wer dann noch beim finalen, fast 17-minütigen Monumental-Track „Guenon“ und dessen Mix aus einem ausdauernden und wiederkehrenden Rhythmus sowie brodelnden Noise-Schichten durchhält, darf sich mit Fug und Recht zu den Hartgesottenen zählen und wird für „Return of the Monkey“ sicherlich den „Gefällt mir“-Button klicken.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

13TH MONKEY - Weitere Rezensionen

Mehr zu 13TH MONKEY