Band Filter

3VIERTELELF - Maschine an (EP)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist 3VIERTELELF
Title Maschine an (EP)
Homepage 3VIERTELELF
Label RECORDJET
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

In einigen Landstrichen wissen die Leute ganz genau, wie spät es ist, wenn die Uhrzeit mit 3VIERTELELF angegeben wird. Das Osnabrücker Land gehört nicht wirklich dazu, aber ich habe ja den diesjährigen Bundesvision Song Contest verfolgt und weiß deshalb, dass man in Sachsen-Anhalt 3VIERTELELF sagt, wenn viertel vor Elf  gemeint ist und dass es dort auch eine Band gibt, die findet, dass man um diese Zeit gut ausgehen oder wahlweise auch ins Bett fallen kann. Gegen die Übermacht der bekannten Bands und Sänger konnten Angela Peltner (Gesang), Lars Hengmith (Keys), Christian Hering (Gitarre) und Philipp Schulz (Drums) zwar nichts ausrichten und landeten ziemlich abgeschlagen auf dem 14. Platz, können aber mit ihrer EP „Maschine an“ durchaus punkten.

Angefangen mit dem beschwingten Opener „Kopf aus“, der munteren Elektro-Pop serviert, über die entspannt groovende Sommer-Gedächtnis-Nummer „Cabrio“, die am deutlichsten die Verwandtschaft mit Kapellen wie KLEE und 2RAUMWOHNUNG hören lässt, bis zur „Sonnenfinsternis“, bei der auch der Sound ein wenig düsterer wird, bevor der BuViSoCo-Beitrag „Mona Lisa“ tanzbar übernimmt und der „Kolibri“ Rhythmusgefühl beweist.

Seit 2012 gibt es 3VIERTELELF und das Kleeblatt hätte es verdient, wenn mit dem TV-Auftritt das Interesse an der eingängigen Musik der Vier steigen würde. „Maschine an“ macht in jedem Fall Lust auf mehr und ist ein nettes Appetithäppchen bis irgendwann in der Zukunft mal eine Langrille folgt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu 3VIERTELELF