Band Filter

A FOREST OF STARS - Opportunistic thieves of spring

VN:F [1.9.22_1171]
Artist A FOREST OF STARS
Title Opportunistic thieves of spring
Homepage A FOREST OF STARS
Label PROPHECY PRODUCTIONS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (4 Bewertungen)

Diese Englische Combo zerlegt ihren Black Metal mit Ambient-, Folk- und Rock-Parts, was bei den 6 sehr langen Tracks (über 72 Minuten!) doch einiges an Geduld vom Hörer verlangt. Geduld verlangt einem auch der leise und dumpfe Sound ab, bei dem es nahezu unmöglich ist, die Feinheiten heraus zu hören, wenn gescheppert wird. In den ruhigeren/akustischen Passagen klingt´s verständlicher.

Ansonsten rumpelt stumpfes Getrümmer wie „Raven´s Eye View“ im frühen DARKTHRONE-Modus gesichtslos an einem vorbei, Ultralangtracks wie die jeweils über 13-minütigen „Sorrow´s Impetus“ und „Summertide´s Approach“, sowie der 12-minüter „Starfire´s Money“ und das schlanke sechzehneinhalb Minuten lange Schlussteil „Delay´s Progression“ zerren auf Grund regelmäßiger Längen und vertonter Stille derbe an des Hörer´s Nerven. Einzig „Starfire´s Money“ vermag mit einem rollenden Groove, schicker Melodie und gediegener Atmosphäre aufzuwarten, wird aber auch von einem ellenlangen Schweige-Mittelpart zerteilt.

Keine Ahnung, wen die Jungs mit diesem unausgegorenen Rumpeldudel-Mischmasch beschallen wollen, viele dürften´s nicht werden. Belanglos.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

A FOREST OF STARS - Weitere Rezensionen

Mehr zu A FOREST OF STARS