Band Filter

A$AP ROCKY - At.Long.Last.A$AP

VN:F [1.9.22_1171]
Artist A$AP ROCKY
Title At.Long.Last.A$AP
Homepage A$AP ROCKY
Label RCA
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Da ist er also, der lang erwartete Nachfolger von „Long.Live.A$AP“. Er hört auf den Namen „At.Long.Last.A$AP“ und ist der zweite Streich von Rakim Mayers aka A$AP ROCKY. Der 26-jährige gilt als eine der ganz großen US-Rap-Hoffnungen und in den Staaten ist der neue Silberling dann auch mal eben bis an die Chartspitze durchmarschiert.

Ami-Rap-/HipHop-Platten zählen hierzulande nicht unbedingt zu den riesigen Verkaufserfolgen, aber ganz offensichtlich ist der Junge aus Harlem, der seit 2007 zum „Always Strive and Prosper“, kurz ASAP, einem losen Verbund Jugendlicher aus der Hood, gehört, jemand, der die Generationen genreübergreifend zu verbinden weil. So waren für die abwechslungsreiche Vorab-Single „Everyday“ gleich mal ROD STEWART, MIGUEL und MARK RONSON mit am Start. Im Vergleich zum hoch gelobten Debüt aus 2013 präsentiert sich der aktuelle Silberling insgesamt etwas ruhiger, gleichzeitig vielleicht sogar intensiver. So bedient der Opener „Holy Ghost“ nicht nur die gängigen Rap-Klischees, sondern bewegt sich durchaus ein wenig abseits ausgetretener Pfade. Weitere Anspieltipps: „Canal St.“, “Fine Wine”, „L$D“ und „West Side Highway“.

Weitere prominente Studiogäste waren übrigens u.a. LIL WAYNE, JOE FOX und KAYNE WEST. Sieht fast so aus, als würde man sich geradezu darum schlagen, mit A$AP ROCKY gemeinsame Sache machen zu dürfen. Eines ist auf jeden Fall klar: Wer „Long.Live.A$AP“ mochte, wird „At.Long.Last.A$SAP“ lieben. Insofern dürften sogar auf dem deutschen Markt eine Menge Einheiten verkauft werden und hohe Chartpositionen möglich sein. Im Juli wird der Kollege außerdem für zwei Festivaltermine(Splash! und Mixery Hip Hop Open) auch nach Deutschland kommen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu A$AP ROCKY