Band Filter

Request did not return a valid result

ABSU - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
Artist ABSU
Title s/t
Homepage ABSU
Label CANDLELIGHT RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

ABSU sind ohne Frage eine, wenn nicht DIE bekannteste Black Metal-Band aus den USA. Seit gut 18 Jahren existiert diese Combo nun, doch in den letzten gut 8 Jahren ist echt ziemlich still geworden um Drummer/ Sänger/ Bandchef Proscriptor. Dieser hat sich in dieser Zeit nicht nur in anderen Bands fit gehalten (z.b. MELECHESH), sondern zwischendurch auch mal bei SLAYER für den damals vakanten Platz am Drum-Kit vorgespielt.

Sonst sehr für atmosphärische und mystische Soundelemente bekannt, scheint sich bei ABSU über die Jahre einiges an Energie aufgestaut zu haben, denn so direkt auf die Glocke hat man die Amis wohl noch nie gehört. Da ballert schon der Opener „Between the Absu of Eridu & Erech“ in die vollen und eröffnet ein wahres Schlachtfest aus Black und Thrash Metal. Besonders letztgenannten Einfluss hat man auf der selbstbetitelten VÖ verstärkt durchkommen lassen. So duellieren sich während der 13 Tracks packende Thrash-Attacken mit brachialen Black Metal-Ausbrüchen und werden durch schleppende, mystische Passagen ergänzt, was zusammen eine ausgewogene, abwechslungsreiche und vor allem spannende Song-Palette ergibt. Die Atmosphäre wird dabei nur bedingt durch Keyboard-Sounds kreiert („…of the Dead who never rest in their Tombs…“), viel mehr erzeugt man diese nun durch sphärische Soli, eingeschobene düstere Midtempo-Phasen und ganz besonders durch die herausragenden Vocals des wieder erstarkten Drummers. Dieser hat sich mit Ezezu (Bass), sowie den Gitarristen Aethyris und Zawicizus schlagkräftige Verstärkung ins Boot geholt, welche die wiedergefundene Energie Proscriptors imposant umsetzen konnten.

Ein solches Comeback haben nicht viele alte Recken geschafft. ABSU sind zurück und das stärker denn je. Schon jetzt eines der Highlights 2009!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

ABSU - Weitere Rezensionen

Mehr zu ABSU