Band Filter

ABYSS OF PAIN - Professing Through Terror

VN:F [1.9.22_1171]
Artist ABYSS OF PAIN
Title Professing Through Terror
Homepage ABYSS OF PAIN
Label CRASH & BURN RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die Italiener ABYSS OF PAIN rumpeln seit 2003 durch die Botanik und bringen nun ihr Debutwerk raus. Recht stumpfen Death/ Thrash bietet man 11 Songs lang, das erinnert gelegentlich an Franzosen-Kommandos wie MASSACRA oder AGRESSOR/ LOUDBLAST, ohne jedoch auch nur annähernd deren Klasse zu erreichen.

Der Gesang ist vollkommen monoton, das Songwriting eher unflüssig und mit 34 Minuten hat man auch nicht gerade viel Material am Start. Groovendere Sachen wie „Your Dying Body“ könnten mit besserem Gesang glatt was werden, das melodiös beginnende „Death will Rise Again“ versucht sich in Abwechslung. Was noch nicht so ganz klappt, aber eine gute Richtung aufweist. So rauscht die Scheibe halt nur an einem vorbei, von kleinen Ausrufezeichen mal abgesehen („Katun II“).

Rumpel-Death Metal-Freunde hören mal rein, der Rest vergisst es gleich wieder.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu ABYSS OF PAIN