Band Filter

ACHTLOS - Nicht viel

VN:F [1.9.22_1171]
Artist ACHTLOS
Title Nicht viel
Homepage ACHTLOS
Label STF-Records
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Hart, laut und dreckig lautet die Devise dieser in Herne beheimateten Combo, die bereits etliche Jahre auf dem Buckel hat, in denen man sich anfangs noch eher hobby-mäßig zusammentraf, im Laufe der Zeit aber immer ambitionierter wurde und auch des öfteren bei Konzerten, darunter auch Auftritte auf verschiedenen größeren lokalen Open Airs, Erfahrungen sammeln konnte. In dieser Phase entstand dann auch, noch unter dem Namen DRUNK AS A FISH, eine selbstbetitelte 6-Track-CD. Nachdem diese ausverkauft war wurden sämtliche Songs über das Internetportal „mp3.de“ kostenlos angeboten und man konnte innerhalb von gut zwei Jahren deutschlandweit unglaubliche 45.000 Downloads verzeichnen.

Nach dem Namenswechsel und einem Austausch auf der Position des Sängers wurde – zunächst wieder in Eigenproduktion – die neue CD „Nicht viel“ mit 12 Songs und knapp 50 Minuten Spielzeit erstellt, mit der man schließlich einen Plattenvertrag ergattern konnte. Das auf der Scheibe enthaltene Material beschreibt man selbst als deutschsprachigen Rock der „etwas härteren Gangart“, was den Kern der Sache wie ich finde gut trifft. Zwar eingängig, aber zu ungeschliffen um als Radio-kompatibler Rock durchzugehen. Eben straighte Rocksongs mit Rock´n Roll-Charme und einer Prise Metal, Punk und Spaß.

Die von einer rauhen, kratzigen Stimme getragenen ehrlichen Texte haben sowohl nachdenkliche Seiten als auch party-taugliche Momente wie z. B. in „Bierchen“, einer Ode an den Gerstensaft. „Nicht viel“ ist also ein solides Album, dessen potentielle Käuferschicht sich in der Schnittmenge der Fans von Alt-Rockern wie Motörhead sowie deutschen Formationen wie den Onkelz oder Dimple Minds, Bikern oder Leuten, die einfach mal mitrocken wollen, finden wird.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu ACHTLOS