Band Filter

ADAM-X - State of Limbo

VN:F [1.9.22_1171]
Artist ADAM-X
Title State of Limbo
Homepage ADAM-X
Label RUSTBLADE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (1 Bewertungen)

In Zeiten, in denen SCOOTER neben DIORAMA auf Elektronik Samplern koexistieren, in denen ein SOMAN kaum von der technoiden Szene zu unterscheiden ist oder auch FIXMER/ MCCARTHY für Furore sorgen, da müssten auch für den Wahl-Berliner ADAM-X die Zeichen auf Sturm stehen. Der Herr, der den bürgerlichen Namen Adam Mitchell trägt, ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der EBM/ Techno DJ-Szene. Zudem ist seine Discographie seit 1991 schier atemberaubend, auf unzähligen Veröffentlichungen (überwiegend bei Sonic Groove, aber auch Alfa Matrix, Wax Trax oder Psycho Dynamics kann er zu seinen Labels zählen) frönte er bereits den elektronischen Klängen. Das neue Werk nach 2 Jahren Pause wurde intensiv unter Live-Bedingungen ausgetestet und schlussendlich von Eric Van Wonterghem (INSEKT uvm.) in Belgien gemastered.

72 Minuten lang rhythmischer Noise ’n’ Techno, durchgängig tanzbar, überwiegend instrumental. So kann man die 12 Stücke zusammenfassen, die trotz Unterteilung eher einen monolithischen Block bilden. In angesagten Szene Club sicherlich durchgängig betanzbar, wenn man das entsprechende Stehvermögen hat. Eine gewisse Monotonie ist nicht zu bestreiten, die dem Genre aber nun mal so innewohnt, von daher würde ich die Platte zuhause nicht unbedingt zu einem Dauerbrenner machen. Dennoch muss man sagen, dass ADAM sich um abwechslungsreiche Beats und Effekte bemüht, seine Erfahrung im Umgang mit den Sounds ist förmlich greifbar. Ein Zwischenspiel wie „Intermission on the Congo“ etwa überzeugt mit wohldosierter Dramatik. Das darauffolgende Titelstück besitzt mit seinem „gehauchten“ Gesang einen latent aggressiven Unterton, der nur darauf wartet, zu explodieren. Mit einem „State of Limbo“ meint der Künstler übrigens so etwas wie eine mental aussichtslose Situation. Die sicherlich eintreten kann, wenn man dieses Werk mit entsprechender Lautstärke goutiert…

Für tolerante SOMAN, COMBICHRIST, Alfa Matrix etc. Fans ein interessanter Blick über den Tellerrand, der mir persönlich auf Dauer etwas zu anstrengend ist. Aber definitiv kompetent und mit viel Liebe fürs Detail ausgeführt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu ADAM-X