Band Filter

ADMIRAL FALLOW - Tree Bursts In Snow

VN:F [1.9.22_1171]
Artist ADMIRAL FALLOW
Title Tree Bursts In Snow
Homepage ADMIRAL FALLOW
Label NETTWERK
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Zwar gibt es die fünfköpfige Band ADMIRAL FALLOW aus Glasgow bereits seit 2007 und auch eine Platte namens „Boots Met My Face“ haben die Schotten vor zwei Jahren schon in die Läden gebracht, doch sind Fronter Louis Abbott und seine Truppe bei uns bislang ziemliche Unbekannte. Das soll sich jetzt mit dem zweiten Silberling „Tree Bursts In Snow“ ändern.

Auf die Ohren gibt’s bei ADMIRAL FALLOW orchestralen Indie-Folk-Pop, der mit dem Opener „Tree Bursts“ zunächst verhalten und mit dem weiblichen Gesang von Sarah Hayes startet, die auch für Flöte, Piano und Akkordeon zuständig ist. Schon bald werden die Vocals von männlichen Stimmen ergänzt, ehe „The Paper Trench“ Tempo macht. Kollektives Fußwippen ist hier nahezu unausweichlich und auch das rhythmusbetonte „Guest of The Government“ frisst sich schnell ins Hirn und bringt die Beine in Bewegung. Clap Hands sind wenig später beim coolen „Beetle In The Box“ angesagt, bevor „Old Fools“ ruhige Klavierakkorde anschlägt. Kevin Broleys Klarinette sorgt zusätzlich für wohlige Schauer, während „Isn’t This World Enough?“ erneut zum Mitklatschen einlädt. Auch „Brother“ bleibt beschwingt, wohingegen „The Way You Were Raised“ noch einmal dezentere Töne serviert. Zu Flötenklängen zieht langsam das Tempo an, um schließlich im schwermütigen „Burn“ zu enden. Bleibt noch „Oh Oscar“, das mit minimaler Instrumentierung und ein wenig resigniert anmutendem Gesang für ein melancholisches Finale sorgt.

ADMIRAL FALLOW präsentieren sich spielfreudig und abwechslungsreich. Dass sämtliche Bandmitglieder Erfahrung mit traditioneller, elektronischer, orchestraler und Indie-Musik haben, ist dabei nicht zu überhören. Doch gelingt es dem Quintett, alle Einflüsse richtig zu kanalisieren, sodass mit „Tree Bursts In Snow“ ein stimmiges Album mit viel Herzblut entstanden ist.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

ADMIRAL FALLOW - Weitere Rezensionen

Mehr zu ADMIRAL FALLOW