Terrorverlag > Blog > AENGELDUST > Zucht EP

Band Filter

AENGELDUST - Zucht EP

VN:F [1.9.22_1171]
Aengeldust-Zucht-EP
Artist AENGELDUST
Title Zucht EP
Homepage AENGELDUST
Label ALFA MATRIX
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.5/10 (2 Bewertungen)

Nadine “Cooraz” Engel von ACYLUM/ TOTEM OBSCURA hat mit “Freak Show” und “Agent Orange” bereits zwei sehr ausgereifte und harsche EBM-Alben vorgelegt. Zu Letzterem gibt es nun ein Remixalbum, das es ebenso in sich hat wie das Original.

Ob nun “Zucht”, der BDSM-orientierte Titel-Track, “Fucking Day” – wenn es mal wieder richtig beschissen gelaufen ist – oder “Kampftrauma”, das von den Folgen des sogenannten Shell Shocks oder (auf psychologisch korrekte Art und Weise ausgedrückt) einer posttraumatischen Belastungsstörung handelt – Nadine legt drei neue Tracks auf, die sich nahtlos in den Sound von “Agent Orange” einfügen.

Dazu passend gibt es das „alte“ Titelstück in Mixen von KILMARTH, ENDZEIT und ACYLUM – alle 3 sehr gelungen, insbesondere Letztgenannter! Des Weiteren hat Frau Engel “Fahnenträger” drei Mal neu auflegen lassen von ANTIBIOSIS (der für mich stärkste Track auf dem Silberling!), KILL THE SLEEPER und PARSITE OF GOD – alle drei stimmig und düster im Abgang. “Suicide Bomber” gibt es im Mix von NEBELWÄCHTER und SIAMGDA im “Outlaw Mix”, beide ebenso hörenswert und harsch. Abgerundet wird das Remixangebot aus dem Hause Alfa Matrix bzw. AENGELDUST dann noch mit einer Bearbeitung von “Genosse Tod” durch SIVA SIX mit dem Fahneneid der Nationalen Volksarmee.

Es wird viel mit Samples gearbeitet, mal aus einer Dokumentation über den Vietnamkrieg, mal mit einer Rundfunkansprache von Winston Churchill zum Ende des Zweiten Weltkrieges, oder mit Agitprop-Musik aus der frühen DDR und einem ebenso martialischem Sprachsample aus dem monumentalen kommunistischen Propagandafilm der frühen DEFA “Ernst Thälmann – Sohn seiner Klasse”.

“Zucht” steht “Agent Orange” in nichts nach und man darf gespannt sein, was von ANGELDUST alias Nadine Engel noch alles kommen wird!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

AENGELDUST - Weitere Rezensionen

Mehr zu AENGELDUST