Band Filter

AFTER ALL - This Violent Decline

VN:F [1.9.22_1171]
Artist AFTER ALL
Title This Violent Decline
Label DOCKYARD 1
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Man man man… da kann man doch nur mit der Zunge schnalzen… Da liest man zuerst, dass diese Platte von Mr. Dee J aufgenommen, von Fredrik Nordström gemixt und von Tue Madsen gemastert wurde… und dann handelt es sich bei „This Violent Decline“ auch noch um das neue Album der belgischen Thrash-Helden AFTER ALL. Das kann ja nur Killer werden.

Und diese Erwartungen kann das Quintett mehr als übertreffen. War „The Vermin Breed“ schon ein ziemlicher Brecher, konnte man auf „This Violent Decline“ all seine Qualitäten noch verbessern und noch einige Killer-Tunes hinzufügen. So lässt man trotz aller vorpreschenden Härte immer genug Platz für einige catchy Melodien, Killer-Soli und ordentlichen Groove. Da mischt man zu 80er Bay Area-Thrashern wie „Sacraments for the Damned“ oder „Ruines of Bones“ (TESTAMENT lassen grüßen) modern orientierte Wucht-Walzen wie „Blackest Moon“, wo die Band neben den brachialen Riffs auch durch gut platzierte krachende Breaks und schön pumpende Midtempo-Passagen überzeugt. Mehr als optimal kombiniert wurde alles dies beim Opener „Frozen Skin“, der ein absoluter Killer-Hit ist und auf dem vor allem die Gitarren-Fraktion einige Soli raushaut, bei dem einem mal eben die Kinnlade nach unten klappt.

Auf dem ganzen Album ergänzen sich die klassische Gitarren-Arbeit von Dries van Damme und das moderne Drumming von Kevin Strubbe ideal und jeder scheint sich von den Einflüssen des anderen etwas anzunehmen. Ganz großes Kino bietet auf „This Violent Decline“ auch Sänger Piet Focroul, der mit seinem energischen, aber dennoch sehr melodischen Gesang beinahe wie eine Mischung aus Warrel Dane (NEVERMORE) und Chuck Billy (TESTAMENT) klingt und dabei beiden in Sachen Performance einiges zu knacken gibt.

Keine Frage, mit der Aussage „Definitely a major Improvement – both in Playing and in Production“ hat Mr. Van Damme alles andere als übertrieben, denn “This Violent Decline” ist einfach ein absolutes Must-Have!!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

AFTER ALL - Weitere Rezensionen

Mehr zu AFTER ALL