Band Filter

ANGELO KELLY & FAMILY - The Last Show

VN:F [1.9.22_1171]
Artist ANGELO KELLY & FAMILY
Title The Last Show
Homepage ANGELO KELLY & FAMILY
Label ELECTROLA
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Wenn ein Mitglied der vielköpfigen KELLY FAMILY das Familienerbe fortsetzt, dann ist es wohl der jüngste und zwölfte Spross der Sippe, ANGELO KELLY, der gemeinsam mit seinem vier Jahre älteren Bruder Paddy in den Achtzigern die Herzen fast aller Teenie-Mädchen höherschlagen ließ. Mit dem Schmachtfetzen „An Angel“ schlossen ihn ab 1984 auch alle Muttis in ihre Herzen und der kommerzielle Aufstieg der Band begann. Ob ihres Musikstils, ihrer optischen Erscheinung und des Lebensstils abseits der Schulpflicht in einem Bus, auf einem Hausboot oder auch in einem Schloss, polarisierte die Combo wie fast keine andere. ANGELO KELLY erklärte 2020 nach einem Burnout den Austritt aus der KELLY FAMILY. Zu diesem Zeitpunkt lief seine Solo-Karriere bereits auf Hochtouren, er war seit 15 Jahren mit seiner Frau Kira verheiratet und hatte selbst fünf Kinder. Selbst das Tingeln mit einem Bus durch ganz Europa hatte er schon mit seiner Familie in einem 20 Jahre alten Mercedes absolviert. ANGELO KELLY & FAMILIY sind so etwas wie die KELLY FAMILY 2.0 und doch haben Angelo und Kira von Anfang an gewusst, dass es diese Kapelle nicht immer geben würde, da die Kinder irgendwann ihre eigenen Wege gehen würden. Die Familie beschloss, am Ende der „Irish Summer“-Tour 2022 das Kapitel „ANGELO KELLY & FAMILY“ mit dieser Konzertreise zu schließen.

Entsprechend emotional wurden natürlich die letzten Gigs und das allerletzte Konzert in Bochum am 03.09.2022 sogar für die Nachwelt festgehalten. Unter dem Titel „The Last Show“ gibt es den Auftritt in drei verschiedenen Variationen. Mit der Standard CD Edition bekommen die Fans alle 23 Songs und ein zwölfseitiges Booklet. Die Deluxe Edition beinhaltet die CD, aber auch das Konzert in voller Länge als DVD und das mit einem 16-seitigen Booklet im edlen Digipak. Für alle, die etwas ganz Besonderes suchen, gibt es die Limited Premium Edition als hochwertigen Bildband – inklusive CD, DVD und auch Blu-Ray. Mit mehr als 130 Fotos der gesamten „Irish Summer“-Tour 2022 ist diese Edition ein ‚must have‘ für alle Hardcore-Fans.

Auf die Ohren gibt es Traditionals wie „I’ll Tell Me Ma“, „Danny Boy“, „Star of The Country Down“, „Whiskey In The Jar“, „Lord of The Dance“, „Will Ye Go, Lassie, Go“, „The Irish Girl“, „The Widow’s Daughter“, „Go Tell It On The Mountain“, „Paddy On The Railwail“ und „Wild Rover“.  Songs aus der Feder von Angelo, Kira, Gabriel und Helen Kelly („On The Road“, „Stay With Me“, „Irish Heart“, „Liberty“, Singapore To London“ und „Regret“) und bekannte Nummern weiterer Künstler, von denen insbesondere „Country Road“ von JOHN DENVER genannt sei, denn hier erinnert der knapp zwölfjährige Joseph an seinen Vater als dieser im gleichen Alter „An Angel“ performt hat. Allerdings hat Joseph keine Engelslocken, sondern trägt die Haare kurz. Bei dem Song hat auch seine 16-jährige Schwester Emma einen Solopart, während er bei „Danny Boy“ noch einmal gemeinsam mit seinem siebenjährigen Bruder William zu hören ist. Zu meinen Highlights gehört das bereits erwähnte „Whiskey In The Jar“, das 1998 von METALLICA eine härtere Gangart verordnet bekam und bei ANGELO KELLY & FAMILY jetzt wieder in einem flotten-Irish-Folk-Gewand erklingt. Schwungvoll geht’s auch mit „The Galway Girl“ (im Original von STEPHEN EARLE) weiter, während „Mary Did You Know“ von MARK LOWRY mit gefühlvollen Klängen ins Ohr geht. Das gilt in besonderem Maße auch für das finale „I Can’t Help Myself“, das ursprünglich 1996 auf dem KELLY-FAMILY-Album „Almost Heaven“ veröffentlicht und in Bochum lauthals mitgesungen wurde.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu ANGELO KELLY & FAMILY