Band Filter

AS I LAY DYING - Awakened

VN:F [1.9.22_1171]
Artist AS I LAY DYING
Title Awakened
Homepage AS I LAY DYING
Label METAL BLADE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
2.0/10 (9 Bewertungen)

Die modern-Metal-Amis AS I LAY DYING bringen kurz nach ihrer Jubiläumszwischenscheibe „Decas“ mit „Awakened“ zum Glück fix ein vollwertiges Album an den Start. Das bietet erneut gewohnt starken NuThrash, der nur um Nuancen erweitert wurde im Vergleich zu den vorigen Scheiben. Es wird zumeist gewohnt fett gebrettet, Tim Lambesis brüllt amtlich nah am Death Metal, bekommt aber nun vermehrt cleane Unterstützung von Bassist Josh Gilbert. Ist mir manchmal etwas zu viel, passt andererseits aber ganz gut zu der noch melodischeren Ausrichtung der Songs.

Besonders die Klampfen wildern fein im normalen Heavy Metal, gänzlich ruhigere Töne haben sich auch eingeschlichen (u.a. beim Zwischeninstrumental „Washed Away“). Aber keine Bange, auf die Mütze gibt es immer noch reichlich und gewohnt fett! Das pfeilschnelle „Cauterize“, „A Greater Foundation“, das SLAYEReske „Wasted Words“, das Hookmonster „Whispering Silence“ oder die Rakete „My Only Home“ lassen nix anbrennen und montieren mächtig die Rübe ab. Insgesamt ist die Hitdichte aber nicht ganz so hoch, wie auf „Shadows are Security“(2005) oder „An Ocean between Us“(2007).

Dennoch ein sehr starkes Album einer der wichtigeren neu-metallischen Combos.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

AS I LAY DYING - Weitere Rezensionen

Mehr zu AS I LAY DYING