Band Filter

AUTUMN - Altitude

VN:F [1.9.22_1171]
Artist AUTUMN
Title Altitude
Homepage AUTUMN
Label METAL BLADE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die holländischen Gothic Metaller AUTUMN gibt es auch schon seit 1995, von Trittbrettfahrern kann hier also keinesfalls die Rede sein. „Altitude“ markiert den Einstand der neuen Sängerin Marjan Welman, die mit ihrer angenehm tieferen Stimme schon bei AYREON positiv aufgefallen ist.

Das macht sich auch gleich bei dem knackig-rockigen Opener „Paradise Nox“ bemerkbar, passt hervorragend. In die Gothic-Schublade kann man die Band allerdings nicht wirklich stecken, da Tracks wie das geile Uptempoteil „Liquid under Film Noir“ dafür viel zu progressiv sind. Was der Band dann auch eine eigene Note verleiht und sie eher in die Nähe von AFTER FOREVER rückt. Die beiden Bandgründer Sterck und Ferwerda hatten bis 1995 die Death Metal-Combo PUTREFACTION am Start, AF haben ja einen ähnlichen Background. „Skydancer“ ist einfach wunderschön auskomponiert und bei den fetten Gitarren schwingt auch der Kopf ordentlich mit. Großartiger Chorus, bei dem sich einmal mehr die Klasse von Marjan zeigt. Die Doublebass in „The Heart Demands“ erinnert noch ein wenig an die Vergangenheit der beiden Mainmen, ansonsten glänzt man auch hier wieder mit großen Melodien und feinem Refrain, was sich durch die ganze Scheibe zieht. In der zweiten Hälfte hat man nicht mehr ganz so die Hitdichte am Start, obwohl schnellere Songs wie „Sulphur Rodents“ durchaus überzeugen. Dass man auch in balladesken Gewässern sicher schippert, zeigt das schöne „Answers never Questioned“, bevor mit dem Titeltrack der reguläre Teil der Scheibe beschlossen wird.

Die limitierte Digi-Erstauflage enthält noch 2 Bonustracks. Tolle Scheibe mit toller Sängerin!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

AUTUMN - Weitere Rezensionen

Mehr zu AUTUMN