Band Filter

BACKFIRE! - Change the game

VN:F [1.9.22_1171]
Artist BACKFIRE!
Title Change the game
Homepage BACKFIRE!
Label I scream Records
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Jetzt nach dem endgültigen Ende der Rykers ist es wirklich mal an der Zeit, dass in Europa hardcore-technisch wieder Großes passiert. Ein Kandidat, der hierfür in Frage kommt, ist BACKFIRE!, die schon seit 1994 mit drei Alben und einigen EP´s an der Front unterwegs sind. Die Niederländer haben den typischen New York Hardcore-Sound verinnerlicht und legen aktuell auf „Change the game“ 11 überwiegend flotte und mit einigen gemäßigteren Mosh-Parts aufgelockerte Old-School-Brecher auf´s Parkett, der Madball´schen Art nicht unähnlich.

Genau diese werden im Booklet auch als beste Band der Welt bezeichnet und während mehrfacher gemeinsamer Touren hat sich wohl so etwas wie eine kleine Hardcore-Familienbande gebildet. Jedenfalls konnte man Freddie Cricien zu einigen Guestvocals überreden und daneben auch gleich noch Billy Graziadei von Biohazard für selbige gewinnen. Außerdem kann man auf weitere Konzerte mit Warzone sowie zuletzt unter anderem Breakdown auf der ersten Eastpack Resistance Tour zurückblicken. Dort wurden ebenfalls gute Kontakte geknüpft, denn Mike Dijan von Breakdown zeichnet sich nun für die Produktion von „Change the game“ verantwortlich. Wie es sich gehört wurde die Scheibe dann auch in Brooklyn/NY aufgenommen, wohl um sich selbst in die richtige Stimmung zu bringen.

Weiteres Schmankerl am Rande ist die Coverversion „Forever real“ von den Spudmonsters, welche aber stilistisch aus den Eigenkompositionen nicht sonderlich herausfällt. Nur die Spielzeit von nicht mal 26 Minuten ist leider ein bisschen mager, wobei dieser Umstand eingefleischten Hardcorlern von anderen Releases nicht unbekannt sein dürfte. Irgendwie schon Szene-typisch und ändert nichts daran, dass BACKFIRE! zum HC-Pflichtprogramm gehören, zumal die Angelegenheit dadurch zumindest zu einer sehr kurzweiligen wird.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu BACKFIRE!