Band Filter

Request did not return a valid result

:BAHNTIER// - Venal

VN:F [1.9.22_1171]
Artist :BAHNTIER//
Title Venal
Homepage :BAHNTIER//
Label RUSTBLADE
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
4.5/10 (2 Bewertungen)

„Venal“ ist bereits die dritte :BAHNTIER//-VÖ, die ich im Rahmen meiner Tätigkeit für den Terrorverlag rezensiere und es ist schon einigermaßen amüsant zu lesen, was ich so vor einigen Jahren gedacht bzw. geschrieben habe. „Revulsive“ fand ich wohl recht unausgegoren, „Blinddoom“ zeigte für mich eine deutliche Weiterentwicklung sowie Anleihen an klassischen Industrial und nun also der neueste Streich „Venal“.

Auch diese zehn Tracks erwecken sehr schnell der Eindruck, dass wir hier ein Projekt vor uns haben, das konsequent seinen Weg geht, ohne dabei Rücksicht auf Konventionen zu nehmen. Mit dem Stil der beiden Vorgänger hat „Venal“ nicht viel gemeinsam. Atonale industrielle Klänge sind beatorientierten und gut arrangierten Songstrukturen gewichen. Fast mag ich sagen, dass dieses Album „gefällig“ klingt. „Venal“ biete gute Unterhaltung. Straighte Songs wie der Titeltrack oder „Roots“ wechseln sich ab mit eher verschachtelten Stücken der Marke „My God“. Aber auch schnelle Drumbeats werden nicht vernachlässigt, siehe „Neurosickness“ oder das gleich danach folgende „Diviner“. Zum Schluss hält die CD mit „The Drown“ noch ein kleines Schmankerl bereit, atmosphärisch schleicht sich diese Track ins Ohr und wird nicht so schnell vergessen.

Ein ausgezeichnetes Album, einziges Manko ist die extrem kurze Laufzeit von knapp 34 Minuten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

:BAHNTIER// - Weitere Rezensionen

Mehr zu :BAHNTIER//