Band Filter

BALZAC - Hatred:Destruction=Construction

VN:F [1.9.22_1171]
Artist BALZAC
Title Hatred:Destruction=Construction
Homepage BALZAC
Label GAN-SHIN/ UNIVERSAL
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (1 Bewertungen)

Die Welt steht schief. Die vier Japaner von BALZAC, ehemals als die einzig legitimen Nachfolger der MISFITS gehandelt, fangen auf ihrem neuesten Werk „Hatred:Destruction=Construction“ erschreckend europäisch mit Mitt-90er Gothic-Rock-Tönen an und springen, ohne dem schockierten Hörer auch nur eine Sekunde Ruhe zu lassen, im nächsten Lied sofort in Richtung Metal. Ein verwirrender, aber intelligenter Schachzug, hält dieser Stilwechsel doch bei der Stange und verwirft den Erwartungshorizont der Hörerschaft. Mit „Swallow The Dark“ kriegt man ja schließlich wieder genau das, was der gemeine Fan erwartet: Einfach BALZAC, Horrorpunk der Extraklasse.

Denkt man an die kümmerlichen Reste, die Jerry Only als einzig übrig gebliebenes Gründungsmitglied unter dem Namen MISFITS verwaltet, weiß man jeden einzelnen Akkord von BALZAC zu schätzen, denn hier steht nicht die Massierung grüner George Washington Abbildungen (oder: Dollars) im Vordergrund, sondern kriechender, schmutziger, zum Feiern einladender Punk Rock. Party-Possen und gewöhnliche Halloween-Lyrik wird man auf der Scheibe jedoch vergebens suchen, haben die Texte doch mehr zu bieten als harmlose Hommagen an die beliebtesten Monsterkreationen Hollywoods. Wenig poetisch, dafür ehrlich und direkt wird immer wieder auf die Verlorenheit des Individuums gegenüber seiner Selbst in manischen kurzen Ausschnitten eingegangen. Leider gehen diese Momente oft zugunsten musikalischer Effekthascherei unter, auch wenn diese im Vergleich zum großen Bruder MISFITS wesentlich progressiver und moderner betrieben wird.

BALZAC werden die MISFITS früher oder später als Franchise-Produkt Nummer 1 für alternative Jugendliche ablösen und ich bin gespannt auf den Tag, da der nächste Typ, der mir mit dem Skateboard fast ins Rad fährt, einen BALZAC-Pulli trägt und keine MISFITS-Lunchbox mehr in der Hand hält. Die wäre dann immerhin frei, um sich gegen einen wütenden Fahrer zu verteidigen. Aber hey, der Pulli wäre zumindest schon mal ein dicker Bonus.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

BALZAC - Weitere Rezensionen

Mehr zu BALZAC