Band Filter

BEAR'S DEN - Without/ Within (EP)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist BEAR'S DEN
Title Without/ Within (EP)
Homepage BEAR'S DEN
Label COMMUNION RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

BEAR’S DEN, das sind Andrew Davie, Kev Jones & Joey Haynes aus London, die jetzt mit der EP „Without/Within“ ihren zweiten Silberling vorlegen. Musikalisch sind sie eindeutig dem Folk verpflichtet, weshalb man im Sommer gemeinsam mit MUMFORD & SONS auch vor mehr als 60.000 Zuschauern im Queen Elizabeth Olympic Park spielen durfte. Gut möglich, dass sich das Trio nach dem Naturschutzgebiet in Massachusetts/USA benannt hat, genaueres weiß ich allerdings nicht – nur, dass man sich die Musik der Jungs nicht entgehen lassen sollte.

Der Opener „Sahara Pt.I“ beginnt zunächst mit leisen Tönen und fragilem Gesang, um dann mit „Sahara Pt.II“. an Kraft und Ausdruck zu gewinnen. Mitreißende Melodien stehen im Anschluss dank „Don’t Let The Sun Steal You Away“ und „Writing On The Wall“ auf dem Programm. Die abwechslungsreichen Songs umschmeicheln die Gehörgänge auf das Feinste, ehe „Sophie“ zu Herzen geht und „My Lair“ als Finalist in Slow Motion eine gehörige Dramatik aufbaut.

Bedenkt man, dass die Kapelle BEAR’S DEN erst Anfang 2012 aus der Taufe gehoben wurde, haben die drei Mitglieder schon ne Menge erlebt. Sie waren nicht nur im Tonstudio fleißig und haben die beiden EPs aufgenommen, den Rest der Zeit (so scheint es zumindest) war der Dreier kontinuierlich auf Tour und teilte sich die Festival-Bühnen mit Bands wie eben MUMFORD & SONS, aber auch ARCADE FIRE, BEN HOWARD, ED SHARPE oder HAIM. Mitte November kommen die Briten für drei Termine im Übrigen nach Deutschland und es überrascht mich nicht, dass es für Köln bereits keine Tickets mehr gibt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu BEAR'S DEN