Band Filter

Request did not return a valid result

BLACK MOON CIRCLE - Andromeda

VN:F [1.9.22_1171]
Artist BLACK MOON CIRCLE
Title Andromeda
Homepage BLACK MOON CIRCLE
Label STICKMAN RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Wenn jemand weiß, dass es äußerst grenzwertig sein kann, wenn Familienmitglieder gemeinsam musizieren, dann bin ich das, denn in meiner Sippe gefiel es gleich drei Personen gleichzeitig, über eine lange, lange Zeit Jagdhorn zu spielen. In Norwegen kennt man dieses unselige Instrument vermutlich auch, aber glücklicherweise haben sich die Brüder Øyvin (Bass und Gesang) und Vemund (Gitarre) Engan für deutlich angenehmere Musik-Werkzeuge entschieden und sich zudem mit Andreas Gulbrandsen hinter der Schießbude passende Verstärkung geholt. Auf dem Zettel hat der Dreier im Übrigen Dark Psychedelic Space Rock- hier kommen doch sehr selten Parforce- und Fürst-Pless-Hörner zum Einsatz…

„Andromeda“ ist die zweite Veröffentlichung der Nordmannen, die zwar „nur“ fünf Songs auf den Silberling gepresst haben, damit aber trotzdem auf gut 46 Minuten kommen. Unter sechs Minuten machen es BLACK MOON CIRCLE nämlich nicht. Damit ist jedoch nicht nur Quantität, sondern auch Qualität verbunden. „The Machine On The Hill“ läuft sich zunächst einmal gemächlich warm, entwickelt dann aber schon bald eine gewaltige Durchschlagskraft, die sich auch im dunkel grummelnden „Jack’s Cold Sweat“ wiederfindet. Es scheppert ordentlich im Karton, während „Supernova“ es ruhig angehen lässt und nicht so recht auf Touren kommen will. Unter solchen Umständen können 6:28 Minuten schon mal ein bisschen lang werden, doch die Norweger verstehen sich auf hypnotische Sounds, die sich langsam aber sicher in die Hör- und Hirnwindungen bohren (vgl. „Dragon“). In diesem Sinne beschließt der epische Titeltrack „Andromeda“ den spacigen Reigen mit einem 15-minütigen Psych-Rock-Feuerwerk vom Feinsten.

Auf „Andromeda“ wird gegniedelt was das Zeug hält, es grummelt und scheppert an allen Ecken und Kanten. Unnötige Eile kennen BLACK MOON CIRCLE dabei allerdings nicht. Die Dinge bekommen stattdessen Zeit, sich zu entwickeln und das tun sie auch sehr überzeugend!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

BLACK MOON CIRCLE - Weitere Rezensionen

Mehr zu BLACK MOON CIRCLE