Band Filter

BLACK RAINBOWS - Carmina Diablo

VN:F [1.9.22_1171]
Artist BLACK RAINBOWS
Title Carmina Diablo
Homepage BLACK RAINBOWS
Label LONG FELLOW DEEDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Man nehme ein bisschen Stoner Rock à la QUEENS OF THE STONE AGE, alte Doom Metal Elemente von BLACK SABBATH, ein bisschen Classic Rock, der an die Route 66 erinnern lässt und was kommt raus? Irgendwas, das natürlich einen sehr stark psychedelischen Anstrich hat, aber wie man schon ahnt: Bei dem Anstrich bleibt es bei weitem nicht!

Eigentlich wurde BLACK RAINBOWS nur als Spaßprojekt gestartet, dass es dabei nicht geblieben und mit „Carmina Diablo“ nun schon das zweite Album rausgekommen ist, kann man also wirklich als Glücksfall bezeichnen. Wie oben angedeutet hat man es hier nicht gerade mit einem leicht verdaulichen Rockalbum zu tun. Stattdessen hat man das Gefühl, hier die Drogeneskapaden aus „Fear and Loathing in Las Vegas“ am eigenen Leib zu erfahren. Textlich besitzt das Album einen stark okkulten Anstrich, der in einer Welt aus Hexen, himmlischen Königreichen und psychischen Erfahrungstrips entführt. Die bleischweren und dröhnenden Gitarren tun ihr übriges, für eine magisch-psychedelische Atmosphäre zu sorgen.

Man hört selten eine so gute Kombination aus psychedelischem Rock, der einerseits hart und gleichzeitig so modern klingt. „Carmina Diablo“ ist also ein herrlich dreckig-böses Stück Rock Musik und schafft es sowohl Metal Fans als auch Freunde psychedelischer Musik und klassischer Rockmusik anzusprechen. Eine gewisse Toleranz für Genreüberschreitungen natürlich vorausgesetzt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

BLACK RAINBOWS - Weitere Rezensionen

Mehr zu BLACK RAINBOWS