Band Filter

BLACK SEPTEMBER - The Forbidden Gates Beyond

VN:F [1.9.22_1171]
Artist BLACK SEPTEMBER
Title The Forbidden Gates Beyond
Homepage BLACK SEPTEMBER
Label PROSTHETIC RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Rauscht der erste Song von “The Forbidden Gates Beyond” durch die Boxen, muss man erstmal genau auf die Promoinfo schauen. So kommen BLACK SEPTEMBER doch tatsächlich aus Chicago, klingen aber so, als wären sie Skandinavier, die „zuviel“ englischen Death Metal gehört haben. Das bedeutet, dass hier nicht lange gefackelt sondern ordentlich rotiert wird.

Da treffen tonnenschwere, des öfteren an BOLT THROWER, erinnernde Dampframmen auf eiskalte DISSECTION-Leads, die mit einigen atmosphärischen BATHORY-Einschüben abgeschmeckt werden. Das Ganze – in einer räudigen, aber druckvollen Underground-Produktion abgemischt – lässt jeden Fan extremer, direkter und unverfälschter Death/Black-Klänge freudig am Laustärke-Regler drehen. Paradebeispiele dafür sind ohne Frage „Creation of Chaos“ und das mächtige „Tyrants“, bei dem das Tempo sogar mal verstärkt angezogen wird!

Klar, die Riffs und die Arrangements generell sind natürlich seit vielen Jahren nur zu gut bekannt. Aber wenn diese so engagiert und kraftvoll vorgetragen werden, funktioniert dieses Rezept weiterhin nur zu gut! Dazu röhren die Vocals von J.M. derart energiegeladen und deftig, dass es kaum besser geht. Fulminant auch, weil Jen McMorrow erstens eine Frontfrau ist und zweitens eine klassisch ausgebildete Sängerin! Als Ergebnis rotiert die junge Dame so einige männliche Kollegen locker in die nächte Kiesgrube! Fett! Wie auch „The Forbidden Gates Beyond“ an sich!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu BLACK SEPTEMBER