Band Filter

BLACKBERRY SMOKE - The Whippoorwill

VN:F [1.9.22_1171]
Artist BLACKBERRY SMOKE
Title The Whippoorwill
Label EARACHE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Wenn der Begriff „Road Dogs“ auf eine Band passt, dann auf BLACKBERRY SMOKE. Nicht nur, dass die Jungs AUSSEHEN, als wären sie die letzten 10 Jahre durchgehend auf Tour gewesen – Sie waren‘s wohl wirklich. Bereits 2012 ist in den USA ihr dritter Longplayer „The Whippoorwill“ erschienen, der es mit seinem Country, Bluegrass & Rocksound (und 3 Bonus Tracks) nun auch zu uns geschafft hat.

Sechzehn „ehrliche“ Tracks, direkt aus dem Leben gegriffen und von eben jenem erzählend. Schon der schmissige Opener „Six ways to Sunday“ zeigt auf, dass man hier noch auf akustische Instrumente Wert legt und auch die Stimmbänder schon einiges erlebt haben. Dank der beiden Sänger hat man neben der klassischen Rockstimme auch noch eine, die emotionsgeladen den Blues lebt. Diese lässt beispielsweise den Bluegrass Track „One Horse Town“ zum Highlight werden. Selten hat Fernweh so schön nachgeklungen wie hier. Aber auch so versteht sich die Band hervorragend darauf, ein paar Ohrwürmer aus dem staubigen Wüstensand zu ziehen. „Leave a scar“ kombiniert Dixiesound mit Classic Rock, „Shakin Hands with the Holy Ghost“ frisiert den Blues frisch auf und „Up the road“ öffnet sogar die Tore zum Gospel.

BLACKBERRY SMOKE sind für Fans von „klassischer“ amerikanischer Musik ein Reinhören unbedingt wert. Die ganze Bandbreite wird hier auf erstaunlich eindringlichem Niveau geboten. Ein wirklich mitreissendes Hörerlebnis.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu BLACKBERRY SMOKE