Band Filter

BLAZE OF PERDITION - Near Death Revelations

VN:F [1.9.22_1171]
Artist BLAZE OF PERDITION
Title Near Death Revelations
Homepage BLAZE OF PERDITION
Label AGONIA RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Als die Band vor einigen Jahren in Österreich in einen Unfall verwickelt wurde und dabei ihren Bassisten 23 „verlor“, war natürlich erstmal unklar, wie und ob es weitergeht. Es geht weiter, Gitarrist Revenger übernimmt derzeit auch die Bass-Parts und recht schnell warten die Polen mit einem neuen Album auf.

Und dieses hat es wahrlich in sich. So bündelt die Death/ Black-Combo alles, was sie ausmacht und bringt ein wahres Monstrum von Album an den Start. Auf „Near Death Revelations“ passiert unsagbar viel! So geht es in einer wahren Achterbahnfahrt von purer, infernalischer Raserei, über komplexe Progg-Passagen mit kantigen Tempo-Wechseln und packenden Frickel-Soli hin zu getragenen Abschnitten mit getragenen Melodien und nachdenklicheren Klängen. Besonders eindrucksvoll fällt dabei neben der anspruchsvollen Gitarrenarbeit besonders das Drumming von Schlagwerker XCIII auf, das in jeder Situation und trotz der auch in langsameren Passagen oft noch komplexen Darbietung jederzeit tight und nicht zu auftragend daher kommt. Dazu rundet Fronter S das ganze mit einer vielschichtigen Vocal-Inszenierung auf, die von depressiven Tönen, infernalischen Screams bis hin zu fiesen Grunts alles bietet, was extremer Metal, besonders in dieser massiven Version, braucht!

Ein starkes Comeback, in dem hörbar viel Energie und Leidenschaft steckt. Toll, dass diese Band es zurück geschafft hat!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu BLAZE OF PERDITION