Band Filter

BLEED FROM WITHIN - Empire

VN:F [1.9.22_1171]
Artist BLEED FROM WITHIN
Title Empire
Homepage BLEED FROM WITHIN
Label RISING RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.7/10 (3 Bewertungen)

Nach dem sehr Metalcore-lastigen Anfang “Humanity” versuchen BLEED FROM WITHIN mit “Empire” scheinbar noch die Kurve zum richtigen Death Metal zu finden. So haben die Glasgow-Jungs bei ihren neuen Kompositionen die Komplex-Schiene eine Ecke zurückgefahren und versuchen nun mit direkteren und eingängigeren Sounds zu punkten. Da knallen die HATEBREED meets Death Metal-Kanten auf wuchtige Groove-Passagen, und druckvolle SEPULTURA-Thrash-Parts verbinden sich mit modernen und kraftvollen Breaks. Alles solide und kraftvoll dargeboten, mit variablen Growls und Screams abgerundet und satt produziert.

Und auch wenn sich der Sound von BLEED FROM WITHIN auf „Empire“ spürbar gewandelt hat, leiden die Insulaner auch bei ihrem Zweitwerk an den gleichen Mankos wie zuvor. Diese bekommen nur ein anderes Gesicht. So ist auch das aktuelle „Genre-Rad“ schon mehrmals erfunden und BFW werden dieses auch im zweiten Anlauf und auf etwas anderer Baustelle nicht ändern. Die Songs sind allesamt gut eingespielt und rocken auch deftig, besitzen allerdings kaum Eigenständigkeit, geschweige denn wirklich packende oder gar überraschende Momente.

So wird auch „Empire“ schnell in der Schublade „Gar nicht übel, aber nicht wirklich wichtig“ verschwinden.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

BLEED FROM WITHIN - Weitere Rezensionen

Mehr zu BLEED FROM WITHIN