Band Filter

BO SARIS - The Addict (EP)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist BO SARIS
Title The Addict (EP)
Homepage BO SARIS
Label UNIVERSAL
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Eigentlich heißt er ja Boris Titulaer, der 33-jährige Niederländer mit Wohnsitz in London und dem Künstlernamen BO SARIS. 2004 hat der Soulsänger die zweite Staffel der holländischen Casting-Show „Idols“ gewonnen und drei Studio-Alben, eine Compilation und eine Live-Platte veröffentlicht. Jetzt steht mit der EP „The Addict“ ein Vorbote für das Album an, das im April erscheinen soll.

Den Anfang macht die zweite Single  „The Addict“, die dem Fünftracker auch zu seinem Namen verholfen hat. Neben der erdigen Soul-Variante gibt es den Song auch als smoothen Dancefloor-Filler zu hören,, nachdem „Cool With Me“ leicht unterkühlte Grooves mit weiblichem Gastgesang servierte. Zuvor schallte die Radio-Version von „Little Bit More“ gutgelaunt aus den Boxen. Die Nummer findet sich im Übrigen noch einmal im hippen Hartebeest-Remix auf dem Silberling.

BO SARIS vereint Einflüsse von BILLWITHERS, PRINCE, D’ANGELO und MARVIN GAYE, verfügt über eine unter die Haut gehende Soul-Stimme, die einen direkt ins Detroit der 1960er zurückzuversetzen scheint. Er kann aber im nächsten Moment auch so rau und rockig klingen, wie der FREE- und BAD-COMPANY-Sänger Paul Rodgers. Außerdem besitzt BO SARIS die zeitgenössische Anziehungskraft und den modernen Stil eines ROBIN THICKE. Wie dieser legt er bei seinen Songs Wert auf starke Vocals, verführerische Melodien und einprägsame Hooks. Man darf nach dem „The Addict“-Appetithäppchen zweifellos auf die Full Length gespannt sein.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

BO SARIS - Weitere Rezensionen

Mehr zu BO SARIS