Band Filter

BREED 77 - Insects

VN:F [1.9.22_1171]
Artist BREED 77
Title Insects
Homepage BREED 77
Label EAR MUSIC/ EDEL
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (1 Bewertungen)

Schon die ersten 3 Alben der aus Gibraltar (und seit einigen Jahren in London lebenden) stammenden BREED 77 verhießen Großes und enthielten einige starke Hits, die allerdings außerhalb Spaniens nicht für den großen Durchbruch reichten.

Doch schon der Killer-Opener „Wake Up“ macht klar, dass man spätestens jetzt nicht mehr um die Band herumkommt! Neben den typischen Latino/ Arabica-Einflüssen gibt es nämlich nun auch eine ordentliche Kante Härte dazu. Auch „The Battle of Hatin“ ballert nach ruhigem Intro unbarmherzig Nu-Metallisch fett los! Dazu gesellen sich großartige Refrains und der eh klasse Gesang von Paul Isola, der der Band das gewisse Etwas verleiht. Hiermit musiziert man nun in SOULFLY/ ILL NINO/ KORN-Härteregionen, was der Band hörbar gut zu Gesicht steht in Verbindung mit dem ganz eigenen, spanischen Flair verbreitenden, Songwriting. Auch das recht straighte „Revolution on my Mind“ pumpt was weg, mit dem langen Titeltrack erinnert man einmal mehr an SYSTEM OF A DOWN, ist denen in Sachen Hitfaktor gar ebenbürtig. Immer wieder einmalig ist der extrem variable Gesang von Paul, der alle Facetten von hypnotisch über gefühlvoll bis gebrüllt drauf hat, eine Parallele zu Serj Tankian lässt sich nicht verleugnen – allerdings hat Paul durch die spanischen Melodien noch mehr zu bieten, schreit dafür aber auch nicht so krass wie Serj. Das extrem harte und treibende „Forever“ zeigt eindrucksvoll auf, dass den Jungs auch nach hinten raus nicht das Pulver ausgeht. Hier werden 10 Feuerwerke gezündet, die auch endlich auf breiter Ebene ankommen werden! Zudem hat man nochmals das großartige THE CRANBERRIES-Cover „Zombie“ am Start, welches schick die Bandeinflüsse einbindet, somit die gefühlvollen Parts des Originals noch verfeinert, und die krachenden Passagen noch sehr viel fetter pumpen lässt! Geil! Da der Song seit Jahren ein Pit-Highlight auf den Konzerten ist, wird er hier nochmals der breiten Masse präsentiert (es gab ihn vor 4 Jahren schon mal auf einer Maxi-B-Seite).

Hammerscheibe und unabdingbarer Pflichtkauf für jeden modern-Metaller!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

BREED 77 - Weitere Rezensionen

Mehr zu BREED 77