Band Filter

BRILLIG - The Red Coats

VN:F [1.9.22_1171]
Artist BRILLIG
Title The Red Coats
Homepage BRILLIG
Label BLACK RAIN
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

BRILLIG erzählen Geschichten von zwielichtigen Gestalten, die sich im Schatten an den flackernden Lichtkegeln altmodischer Gaslaternen in die Nacht davonschleichen. Geschichten, die das Leben schreibt, aber erst spannend werden, wenn man sie der dramaturgischen Ödnis der Wirklichkeit entreißt und mit atmosphärisch-sinnlichen Eindrücken anreichert. Das kann literarisch geschehen oder wie im Falle des aktuellen BRILLIG-Longplayers „The Red Coats“ musikalisch.

Mit einer relativ knappen Besetzung von nur vier Mann ist das verwendete Instrumentarium sehr vielfältig und zeugt auch im Endprodukt von handwerklichem Können. Neben „Klassikern“ wie Klavier, Schlagzeug, Akustikgitarre oder Bass gehören auch Banjo, Ukulele, Violine oder Drehleier in den Band-Fundus. Das sorgt für Abwechslung. Musik und erzählte (pardon, gesungene) Geschichte sind gut aufeinander abgestimmt und wirken glaubwürdig. Egal ob piratöses Hochsee-Sauflied („The Old Captain“) oder Folklore mit dem Charme des Irish Folk („The Red Coats“, „Intermission“) – die thematische und museale Vielfalt steht den Australiern.

„The Red Coats“ wirkt wie ein Buch und ein solches liest sich nicht nebenbei (und wenn dann nur sehr schlecht). Das Album erschließt sich einem nur bei aufmerksamem Zuhören, entfaltet dann aber auch eine angenehme Wirkung.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

BRILLIG - Weitere Rezensionen

Mehr zu BRILLIG