Band Filter

Request did not return a valid result

BURIAL VAULT - Ekpyrosis (Periodic Destruction)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist BURIAL VAULT
Title Ekpyrosis (Periodic Destruction)
Homepage BURIAL VAULT
Label APOSTASY RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.5/10 (2 Bewertungen)

So was nennt man eine „klassische“ Laufbahn: 2006 gegründet, zwei EPs aufgenommen und eine kleine Labelheimat gefunden. Das klingt fast entspannt und so könnte man auch schon fast das Debüt von BURIAL VAULT beschreiben.

Nicht dass die Emsländer gelangweilt klingen würden, aber sie zocken einfach locker das, worauf sie Bock haben. Und das ist Death Metal mit viel Platz für Groove und Melodien, aber auch deftigen Baller-Ausbrüchen. Klar, dass man das Rad nicht neu erfindet, haben doch z.B. HYPOCRISY die Messlatte verdammt hochgelegt. Aber das stört BURIAL VAULT wenig und so lassen die Jungs schön frisch die Riffs walzen, die Doublebass donnern und hauen einem dazu noch einige sehr gelungene Soli (gerne auch mal zweistimmig) um die Ohren. Schon fast routiniert findet das Quintett dabei eine gute Balance aus brutalen, fast blackigen Attacken, bei denen Growler Raimund auch zielsicher zu garstigen Screams wechselt, und groovenden Midtempo-Passagen, die einfach zum Mähnen schütteln einladen.

Ein kraftvolle und differenzierte Produktion tut ihr übriges zu dem absolut runden Debüt namens „Ekpyrosis (Periodic Destruction)“. So werden BURIAL VAULT ihren Weg gehen und wir werden das Ganze interessiert beobachten!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu BURIAL VAULT