Band Filter

BURNTHE8TRACK - Division

VN:F [1.9.22_1171]
Artist BURNTHE8TRACK
Title Division
Homepage BURNTHE8TRACK
Label GRAPES OF WRATH/ CORE-TEX
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Nichts Neues bieten die Kanadier BURNTHE8TRACK auf der vorliegenden Scheibe, die 2003 auf den Namen „Division“ getauft wurde. Dafür besteht aber das erste Mal die Möglichkeit, sich das Album als europäische Erstveröffentlichung zuzulegen, denn die EP, von der die ersten sechs Songs entliehen sind, erschien seinerzeit wohl nur in Kanada. Die restlichen vier Songs entstammen von der „Battle of the Network Stars“ -Single. So sei dem, der BURNTHE8TRACK noch nicht kennen sollte, mit auf dem Weg gegeben, dass sich die Band ganz hervorragend mit HOT WATER MUSIC, TRIBUTE TO NOTHING, FARSIDE, ERRORTYPE:11 und natürlich IGNITE vergleichen lässt. Mit letztgenannten ist die Band, die in aktueller Besetzung aus zwei Brüder-Paaren besteht, auch in diesem Jahr wieder unterwegs und sorgt damit für ein mehr als gelungenes Package.

Vom Sound her gab es keinerlei Politur, die Gitarren fräsen sich in den Gehörgang und alles klingt leicht übersteuert. Da hört man doch sehr die damals kaum vorhandenen Production-Values heraus. Trotzdem gibt der Sound dem Ganzen einen dezent old-schooligen Charme, der dem leicht metallischen Pop-Punk-Core gut zu Gesicht steht. Die letzten beiden Tracks scheinen aber aus einer anderen Aufnahme-Session zu stammen, denn hier ist der Sound um einiges klarer. Auch rocken diese Songs noch eine Spur besser als auf dem Rest der Scheibe.

Seitdem wurden dem Backkatalog noch zwei weitere Alben hinzugefügt, die auf Century Media, respektive Universal erschienen. Und so scheint sich diese Veröffentlichung an die Die-Hard-Fans zu richten, die alles von ihrer Band haben müssen. Vielleicht wurde die Veröffentlichung durch Grapes of Wrath aber auch zum jetzigen Zeitpunkt vorgenommen, um ein wenig Promotion für die Tour machen zu können. Ist aber gehupft wie gesprungen, denn die Songs machen auch heute noch einen guten Eindruck und sorgen mit ihrer positiven Grund-Stimmung für prächtige Laune in der guten Stube. Da wippt der Fuß unweigerlich mit!
Neulinge sind aber sicherlich mit den Full-Length-Alben der Band erst einmal besser bedient. Man sieht sich auf der Tour…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu BURNTHE8TRACK