Band Filter

CARNAL FORGE - Aren’t you dead yet?

VN:F [1.9.22_1171]
Artist CARNAL FORGE
Title Aren’t you dead yet?
Homepage CARNAL FORGE
Label CENTURY MEDIA
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

In schöner Regelmäßigkeit zerlegen 5 nicht mehr so junge Schweden die Boxen altgedienter Metalhasen, Ring frei für die fünfte Runde, in gleichgebliebener Besetzung. Nachdem man einige erfolgreiche und eine weniger erfolgreiche Tour absolviert hat (die nach 7 Dates abgesagte Metal Gods US-Tour) verschanzte man sich wieder im Studio, Ergebnis: 35 Minuten kompakter Thrash mit einigen Melodic Death-Einschüben und einem netten Zombie-Cover.

Mein werter Kollege schrieb bei der Vorgängerscheibe etwas über „Passagen mit Wiedererkennungswert“, dem kann ich nur beipflichten. Was hier an griffigen, ja mitreißenden Gitarrenmelodien geboten wird, ist schon aller Ehren wert. Ich würde geradezu von einem innerhalb des Genres überragenden Songwriting sprechen, welches schon beim ersten Hören Nacken und Füße strapaziert. Das sind sicher Allgemeinplätze, aber hier greifen sie nun mal. Dabei sind die allseits gefürchteten (?) Neo Thrash-Anteile eher gering, viel eher beschwören Tracks wie „Cursed“ das alte Bay Area Feeling herauf. Ein weiteres interessantes Stilmittel sind Spoken Word-Passagen wie bei „Destroy Life“, welche die Atmosphäre zusätzlich anheizen. Und wo wir schon bei Wärme-Metaphern sind, Shouter Jonas Kjellgren versteht es mit seiner in mehreren Tonlagen agierenden Stimme jeden Tauchsieder zu ersetzen. Die Doppel-Stimm-Attacken (hoch/ tief) bei „Deep Rivers of Blood“ führen beispielsweise dazu, dass wir hier einen potenziellen Live-Knaller erster Güte vor uns haben.

Für mich haben die Schweden hier das beste Material seit ihrem Debüt „Who’s gonna burn“ (und schon wieder „Feuer“…) fabriziert, was nach so vielen Jahren nicht unbedingt selbstverständlich ist. Niemand gibt sich hier ausgebrannt, was noch zusätzlich durch die bald erscheinende „Destroy Live“-DVD untermauert wird, auf der sich Konzerte aus New York, Krakau und Tokio befinden. Treffer versenkt!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

CARNAL FORGE - Weitere Rezensionen

Mehr zu CARNAL FORGE