Band Filter

CELEIGH CARDINAL - Stories From a Downtown Apartment

VN:F [1.9.22_1171]
Artist CELEIGH CARDINAL
Title Stories From a Downtown Apartment
Homepage CELEIGH CARDINAL
Label TIMEZONE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

CELEIGH CARDINAL ist eine Soul- und Folksängerin aus der kanadischen Provinz Alberta. 2017 erschien ihre erste Full-Length „Everything And Nothing In All“, die ihr u.a. den ‚Western Canadian Music Award 2018‘ und den Titel ‚Indigene Künstlerin des Jahres‘ einbrachte. Im vergangenen Jahr gab es für ihr zweites Album „Stories From a Downtown Apartment“ eine Juno-Nominierung und dass dies mit gutem Grund geschah, kann man sich hierzulande ab dem kommenden Freitag selbst anhören, denn dann erscheint Silberling #2 auch bei uns.

Man darf sich auf acht gefühlvolle Songs mit viel Drive freuen, die sich mit den Themen Liebe, Trauer, Begehren und Loslassen beschäftigen. Das Album wir von Celeighs hörenswerten Alt-Stimme und einer stimmigen, facettenreichen Instrumentierung getragen. Angefangen beim emotionalen Opener „The Devil Is a Blue-Eyed Man“, der Soul in seiner schönsten Form präsentiert, über den fragilen „Song By The Supermoon“, das bluesige „When All Is Said And Done“ und die gefühlvolle Piano-Nummer „I Don’t Want To Know You Anymore“ bis zum abwechslungsreichen „Do You Know?“ und den Singer-Songwriter-Track „There Are Some Things We Will Never Do“. „Tumbleweed“ schließt sich hier mit smoothem Groove an, ehe „Loving Is Letting Go“ im reduzierten Akustikgitarren-Gewand für ein zerbrechlich wirkenden Finale sorgt.

CELEIGH CARBINALs „Stories From a Downtown Apartment“, die dem Titel nach irgendwo im Zentrum der Fast-Millionenstadt Edmonton entstanden sein müssen, klingen weniger nach Metropole, sondern nach dem Prärie-Girl, als das sich die Künstlerin selbst beschreibt. Dabei sitzt Miss Cardinal keinesfalls mit ihrer Klampfe am knisternden Lagerfeuer und singt über die Vorzüge des Landlebens, nein, ihre Songs sind vielmehr auf wunderbare Weise geerdet und fernab von jeder großstädtischen Hektik. Vielleicht genau der richtige Sound in Corona-Zeiten…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu CELEIGH CARDINAL