Band Filter

CHAPEL OF DISEASE - The Mysterious Ways Of Repetitive Art

VN:F [1.9.22_1171]
Artist CHAPEL OF DISEASE
Title The Mysterious Ways Of Repetitive Art
Homepage CHAPEL OF DISEASE
Label FDA REKOTZ
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Man kann über den anhaltenden Hype der FDA-Old School Death Metal-Signings denken, was man will, hochwertige Musik bieten die meisten Bands, welche das Label beinahe inflationär ins Rennen schickt. Zu den herausragenden Pferden im Stall der Plattenfirma gehören auf jeden Fall die Kritiker-Lieblinge CHAPEL OF DISEASE.

Diese haben mit „The Mysterious Ways Of Repetitive Art“ auch wieder ein tolles Album vorgelegt, das sich hinter dem vielgelobten Debüt nicht verstecken muss und dabei die musikalische Weiterentwicklung der Band gut aufzeigt. Alles klingt irgendwie runder als zuvor. Man verschließt sich nicht vor neuen Ideen und hat auch noch ein Quäntchen mehr Melodie miteingebracht, ohne aber auszuwimpen. Irgendwie sind die Jungs musikalisch erwachsener geworden. Das sorgt dafür, dass die neuen Songs erheblich abwechslungs- und facettenreicher daherkommen und sie leichter ins Ohr gehen. Puristen mögen „Ausverkauf!“ schreien, die Entwicklung der Band hat ihr zwar ein wenig Rohheit gekostet, aber gleichermaßen auf ein musikalisch neues Niveau gehoben, womit sie sich nicht vor der internationalen Konkurrenz zu verstecken brauchen. Gerade im Zusammenspiel mit den jetzt dominanteren melodischen Momenten im immer noch brutalen Gesamtbild, wirkt der etwas an Martin VanDrunen erinnernde Gesang noch stärker und lässt einen sogar teils rockig anmutende Einsprengsel genießen.

CHAPEL OF DISEASE haben sich von alten (Genre-)Fesseln gelöst, sind aber noch immer sich und ihrer Linie treu geblieben und können nun mit diesem saustarken Werk im Rücken aufbrechen zu neuen Ufern, die Genre-Grenzen ausloten und nach Belieben strecken.
Olaf Brinkmann

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

CHAPEL OF DISEASE - Weitere Rezensionen

Mehr zu CHAPEL OF DISEASE