Band Filter

CHIMAIRA - The Impossibility of Reason

VN:F [1.9.22_1171]
Artist CHIMAIRA
Title The Impossibility of Reason
Homepage CHIMAIRA
Label ROADRUNNER RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Clevelands Vorzeigemetaller beehren uns dieser Tage mit dem dritten Album ihrer Karriere und dem zweiten für Roadrunner (nach „Pass out of Existence“). Erst einmal ein paar Worte in eigener Sache: Ich kann verstehen, dass Plattenfirmen sich vor unlauteren Kopien schützen müssen, aber diese tollen neuen Audiostamps können einem wirklich gehörig auf die Nerven gehen. Alle paar Minuten werde ich von einer englischsprachigen Stimme daran erinnert, welche CD da gerade in meinem Player rotiert. Also das hätte ich auch so noch gewusst…

Dennoch verdienen die Chimären natürlich eine objektive Bewertung, denn die Musik ist zweifelsohne erstklassig ausgefallen. War mir das letzte Album noch zu wenig differenziert und ging somit in der breiten Masse der Nu Metaller unter, so kommt man nun über Härte ins Ziel. Wobei „Nu Metal“ eigentlich der falsche Begriff ist, denn das Sextett erinnert sich der Wurzeln ihres Sounds und führt diesen nur in die Moderne. Gleich der Opener „Cleansation“ ist ein Power-Groover von einigen Gnaden, der sofort in die Beine fährt. Allerdings muss man Mark Hunters aggressives Geschrei mögen, der fast das ganze Album an der Grenze zur Hysterie herumbalanciert. Lediglich gegen Ende schimmern ein paar melodische Gesangslinien durch, welche den Hörer wieder ein wenig beruhigen. „Alternatives“ Rap-Geshoute sucht man hier vergeblich, was die LINKIN PARK-Fraktion eher abschrecken dürfte. Dafür dürfen auch Bay Area Freaks mal in die Scheibe lauschen. Mit dem 13 minütigen Instrumental „Implements of Destruction“ beweisen die Jungs, dass sie die Ebene durchschnittlichen Songwritings schon lange verlassen haben.

Verlassen werden CHIMAIRA auch die USA und zwar zusammen mit den Labelmates von SPINESHANK, bevor es auf einer US-Tour mit IN FLAMES(!) geht. Dieses Billing allein deutet schon auf den flexiblen Sound der Amis hin. Demnächst auch in jeder harten Alternative Disco zwischen SYSTEM OF A DOWN und MACHINE HEAD!

Nachtrag:
Auf der Roadrunner Homepage (www.roadrunnerrecords.de) stehen der Track „Cleansation“ sowie das Video zu „Dowan again“ als Download zur Verfügung!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

CHIMAIRA - Weitere Rezensionen

Mehr zu CHIMAIRA