Band Filter

CITY KIDS FEEL THE BEAT - Cheeky Heart

VN:F [1.9.22_1171]
Artist CITY KIDS FEEL THE BEAT
Title Cheeky Heart
Homepage CITY KIDS FEEL THE BEAT
Label UNCLE M
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (8 Bewertungen)

CITY KIDS FEEL THE BEAT könnten mit ihrem Pop-Punk irgendwo unter der kalifornischen Sonne im Orange County zuhause sein. Tatsächlich ist der Fünfer jedoch im schwäbischen Ulm daheim. Sven Simmendinger (Gesang), Thomas Pusch (Gitarre), Dominik Drossart (Drums), Tim Schwöbel (Bass) und Chris Kaindl (Gitarre) haben als dauertourende Kapelle bereits als Support für die DONOTS oder auch HOLLYWOOD UNDEAD gespielt und nach zwei EPs veröffentlichen sie jetzt ihre Debüt-Langrille „Cheeky Heart“.

Mit dem knackigen Titeltrack eröffnen die Jungs ihren Silberling dann auch kurzentschlossen und widmen sich dem allgegenwärtigen Konflikt zwischen Herz und Kopf. Keine Frage, dass das ‚freche Herz‘ die Sache für sich entscheiden konnte. Ansonsten bezeichnet die Band ihre neun Songs als ‚ausgekotztes Gefühlschaos‘, bei dem das finale „Life“ sich recht entspannt den Höhen und Tiefen des Alltags widmet, während das treibende „That’s Why“ vom Hochgefühl einer Live-Show handelt und natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz: „What I Can’t Get“ fungiert hier als hymnische College-Rock-Ballade – man muss ja nicht gleich in Depression verfallen, stattdessen steht ungezügelte Lebensfreude beispielsweise mit „Balls of The Dragon“ und „Make The Best of It“ auf dem Programm. Ungewöhnlich hart präsentieren sich derweil die Gitarren auf dem temporeichen „Rewrite“, was dem Sound jedoch keinesfalls schadet! Schon mal darüber nachgedacht, welches das „Worst Date“ ever war? CKFTB haben für derlei Überlegungen den passenden Soundtrack und „Coming Home“ ist auch im Schwabenländle immer mit einer Portion Melancholie verbunden.

CITY KIDS FEEL THE BEAT lassen mit ihren mitreißenden Pop-Punk-Hymnen und kurzweiligen Gitarren-Riffs auf „Cheeky Herat“ nichts anbrennen. Das Rad erfinden die Schwaben damit zwar nicht, aber sie überzeugen mit viel Spielfreude und solidem Handwerk.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu CITY KIDS FEEL THE BEAT