Band Filter

COALESCENE - Appetizer

VN:F [1.9.22_1171]
Artist COALESCENE
Title Appetizer
Homepage COALESCENE
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.7/10 (15 Bewertungen)

Mein aktuelles CD Paket enthielt ein neues Werk der Band COALESCENE, das schon die dritte Veröffentlichung darstellen soll. Durch die Rezension des Vorgänger-Albums „Bare“ wurde ich auch nicht viel schlauer, aber nach dem ersten Durchhören könnte ich mir vorstellen, dass es dem werten Kollegen damals relativ ähnlich ging. Wenn man mal vom schlechten Layout absieht, welches mich im ersten Augenblick abschreckte, gab es nach den ersten paar Tönen den ersehnten Hoffnungsschimmer, denn es wird guter Elektropop zelebriert, der mich von seiner Art und Atmosphäre schnell in den Bann zog.

In erster Linie setzen COALESCENE eher auf beschauliche Soundstrukturen, man entspannt und lehnt sich einfach nur zurück, genießt die Athmo-Sounds, lauscht der guten modernen Schlagzeugbegleitung und selbst den schnelleren Breakbeat-Elementen hört man größtenteils andächtig zu. Irgendwo erinnert das Ganze an eine Mischung aus SKINNY PUPPY und FRONT LINE ASSEMBLY, nur wird eher Easy Listening betrieben anstelle von Partymucke, aber schlecht finde ich den Output dadurch nicht, ist eher eine angenehme Abwechslung. Einziger Nachteil ist die Stimme vom Wolfgang, der völlig unkreativ seine lyrischen Ergüsse in gesprochener Manie von sich gibt, dies ist schnell ermüdend, wenn nicht sogar nervtötend, mir fiel aber auf, dass ich seinen Gesang recht schnell verdrängen konnte und mich mehr auf die Musik konzentrierte. Sicherlich gehört der letzte (Kritik)-Punkt stark in die Sparte „persönlicher Geschmack“, aber die potentielle Hörerschaft sollte vorgewarnt sein und vorher Probe hören, wenn möglich sogar etwas länger, damit man merkt, wie man selbst mit der Mixtur aus Sound und Vocals zurecht kommt.

Die Musik gefällt mir und ist gut produziert, somit möchte ich „Appetizer“ positiv hervorheben, aber auch zur Vorsicht mahnen, was meine oben genannten Kritikpunkte angeht.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

COALESCENE - Weitere Rezensionen

Mehr zu COALESCENE