Band Filter

COLLOQUIO - Si Muove e Ride

VN:F [1.9.22_1171]
Artist COLLOQUIO
Title Si Muove e Ride
Homepage COLLOQUIO
Label EIBON RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Nach fast genau sechs Jahren Schaffenspause erschien im Juni dieses Jahres mit „Si Muove e Ride“ das achte Album des italienischen Projektes COLLOQUIO. Doch wer sich das Werk zu Gemüte führt, wird merken, dass sich die Zeit gelohnt hat. Verantwortlich für Musik und Text ist Gianni Pedretti, der seine Lieder ausschließlich auf Italienisch singt. Das macht das Verständnis zwar nicht unbedingt leichter, aber dennoch hört man ihm gerne zu. Da spielt es fast keine Rolle, über was er singt.

Bis auf das Eingangsstück „Ora“ und das Ende von Track 8, wo leichte Industrialeinflüsse zum Tragen kommen, ist das Album sehr ruhig und klassisch ausgefallen, vorwiegend mit Piano und teilweise Gitarre bestückt. Synthesizer schaffen eine harmonisch mystische Atmosphäre. Immer wieder tauchen vor allem Fliegengeräusche, aber auch Fußschritte oder die weinenden Laute von Babys auf. Pedrettis ruhige Stimme passt sich perfekt in die Musik ein (auch bei CANAAN wirkte er bereits als Gast mit). Somit wird „Si Muove e Ride“ zu einem sehr melancholischen Album und idealen Hintergrund, um einen romantischen Abend mit seiner Liebsten zu verbringen.

Das seit 1996 existierende italienische Label Eibon Records ist vielen sicher eher durch Industrial- und Ambient-Veröffentlichungen von Formationen wie BAD SECTOR, GRUNTSPLATTER, REUTOFF und SLOGUN bekannt. Mal abgesehen von den bereits erwähnten CANAAN, der wunderbaren musikalischen Ausgeburt des Firmenchefs. Umso mehr zeigt sich mit „Si Muove e Ride“ wieder, dass sich ein Blick über den Tellerrand lohnt, und sich immer wieder Perlen wie zum Beispiel COLLOQUIO, die immerhin bereits seit 1993 aktiv sind, entdecken lassen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu COLLOQUIO