Band Filter

CONTRADICTION - The Essence of Anger

VN:F [1.9.22_1171]
Artist CONTRADICTION
Title The Essence of Anger
Homepage CONTRADICTION
Label LIMITED ACCESS RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.3/10 (4 Bewertungen)

Obwohl dies meine erste Begegnung mit den mittlerweile zu Kult-Status gelangten Thrash-Jubilaren aus Wuppertal ist, habe ich das Gefühl die neueste Version eines liebgewonnenen Automodells probezufahren: Es fährt sich angenehm vertraut und sicher, aber hier und da ist man von diversen Neuerungen angetan.

Die 12 Songs von „The Essence Of Anger“ dürfen allesamt als Volltreffer gewertet werden – ob nun im dynamischen und Thrash-typischen Uptempo Bereich wie „Commandments“ mit geilen SLAYER-artigen Breaks und King´schen sowie melodiösen Soli, „Death Is Now“ mit Stakato-Riff Einlagen und Harmonie-Passagen, die KREATOR nicht besser hätten schreiben können oder mit Midtempo Brechern wie „Collateral Carnage“ und „The Spectator“. Die Songs von CONTRADICTIONs Geburtstagswerk sind im Aufbau und Tempo überwiegend dynamisch und grundssolide produziert. Da das Artwork zudem herrlich thrashig und old-schoolig rüberkommt, wird damit ein Album abgerundet, das den Vergleich zur nationalen und internationalen Thrash-Elite zu keinem Zeitpunkt zu scheuen braucht. Einziger Schwachpunkt, wenn man ihn denn unbedingt finden wollte, bleibt der Gesang von Frontkoffer Oliver, der mich nicht selten an PRO-PAINs Gary Meskill erinnert, und im Übrigen von DEW-SCENTEDs Leif Jensen bei zwei Songs unterstützt wird.

Mir bleibt an dieser Stelle nur noch eines zu Schreiben: Meinen metallischsten Glückwunsch zum 20-Jährigen UND zum neuen Album und schließe mit der Tatsache, dass CONTRADICTION nun einen Anhänger mehr haben.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

CONTRADICTION - Weitere Rezensionen

Mehr zu CONTRADICTION