Band Filter

COPPELIUS - Time-Zeit

VN:F [1.9.22_1171]
Artist COPPELIUS
Title Time-Zeit
Homepage COPPELIUS
Label F.A.M.E. RECORDINGS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (3 Bewertungen)

Endlich, endlich, endlich – man kann es nicht anders sagen. Lange genug durften die Fans der angeblich über 200 Jahre alten Band COPPELIUS ja warten, bis sie „Time-Zeit“ als erstes richtiges Album der 6 Musiker in Händen halten dürfen. Dabei haben sich COPPELIUS längst als gar nicht mehr so geheimer Tipp rumgesprochen, vor allem, was ihre Live-Performance angeht. Aber die macht es nicht alleine: COPPELIUS sind anders, wie man auch dem jetzt vorliegenden Silberling entnehmen kann.

14 Songs, wenn man Intro und Outro mitzählt, die COPPELIUS wie immer auf ihre ganz eigene Art performen: Mit Klarinette, Cello, Kontrabass und Schlagzeug – allein das schon eine eigenartige Zusammenstellung, kombiniert noch mit anderen Instrumenten wie einer Triangel – spielen sie sich durch ihre schrägen, lustigen, blutigen, absurden Stücke. Dabei lassen sie weder den Alkohol („Absinth“) noch die weiblichen Reize („Urinstinkt“ – je nach Lesart ist dies tatsächlich doppeldeutig gemeint!) außen vor, und teils auf Englisch, teils auf Deutsch imponieren sie immer wieder mit bizarren, schwarzhumorigen Texten. Dabei lassen sie den Hörer deutlich merken, dass man auch mit den oben genannten Instrumenten losrocken kann. Und das laut COPPELIUS schon seit 1815.

Dabei sind sie streckenweise sehr chillig wie bei „Rather be dead“, verspielt wie beim Titelstück oder auch metallisch-heftig-brachial wie bei „Operation“ und folgen dabei auf diese Weise vielseitig doch ihrer Linie, eingebunden in ihre Zeit – das 19. Jahrhundert – laute Musik in die Konzertsäle zu bringen. Abwechslungsreich, lebendig, bunt und doch schwarz-weiß wie es sich für diese Epoche gehört ist „Time-Zeit“ sicherlich ein Album für viele Folk-Liebhaber und Leute, die nicht im Einheitsbrei stecken bleiben wollen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

COPPELIUS - Weitere Rezensionen

Mehr zu COPPELIUS