Band Filter

CORPUS CHRISTII - Luciferian Frequencies

VN:F [1.9.22_1171]
Artist CORPUS CHRISTII
Title Luciferian Frequencies
Homepage CORPUS CHRISTII
Label CANDLELIGHT RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (1 Bewertungen)

Insgesamt schon sieben Alben haben die Portugiesen mit diesem Werk auf dem Buckel. Allerdings kann man trotz einiger gelungener Ansätze nicht ganz überzeugen. Zu stumpf wird meist geprügelt. Hervor stechen lediglich der derbe und variable Gesang sowie die melodischen Gitarren, die einem Song wie „The Styx Reflection“ zu einem Achtungserfolg verhelfen.

Ansonsten wird nach dem Intro neunmal zumeist im Hyperspeed gedeibelt, was doch nach ein paar Tracks arg ermüdend wird, da einfach zu wenig Akzente gesetzt werden. Sicherlich stellt man damit in Portugal die Speerspitze im Black Metal dar, kann sich aber gegen die riesige internationale Kollegschaft nicht behaupten. Zwar klingelt die Produktion amtlich und ab und an blitzt Klasse auf, das hat man in der Vergangenheit aber auch schon besser gemacht. „The Infidels Cross“ schleicht dann endlich mal gemächlich doomig aus den Speakern, da hätte man ruhig noch mehr in der Richtung komponieren können. Hat man aber nicht, abgesehen vom Schlußtrack „In the Rivers of Red“ und so versinkt das Album in der Masse an Black Metal-Veröffentlichungen.

Schade, da wäre mehr drin gewesen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

CORPUS CHRISTII - Weitere Rezensionen

Mehr zu CORPUS CHRISTII