Band Filter

CURIOUS - The Intimate Stranger

VN:F [1.9.22_1171]
Artist CURIOUS
Title The Intimate Stranger
Homepage CURIOUS
Label GENETIC MUSIC
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (2 Bewertungen)

Aus Bielefeld stammt die junge 6-köpfige Band CURIOUS um Sänger Olli, die mit dem Album „The Intimate Stranger“ ihr Full Length Debüt gibt. Eine Formation, die auf Anhieb begeistert! Gegründet als ursprünglich kurzlebiges THE CURE-Cover-Projekt zeigen die Musiker mit dieser Scheibe, dass sie auch einiges mehr können. Ruhige Klänge leiten das Album ein und gehen dann über in den bereits von ihren Vorbildern bekannten gitarrenlastigen Sound. Gleich der erste Song „Thoughts of Angels“ weiß zu überzeugen. Musik und Stimme geben ein einwandfreies Bild einer talentierten Band, was auf „mehr“ hoffen lässt und dem geneigten Hörer Neugierde auf die folgenden Tracks bereitet. Der Titelsong – ein melancholisches, ruhiges Lied – folgt auf dem Fuße. Bereits jetzt hat man den Eindruck, dass diese Scheibe durchaus ihren Weg auf die Plattenteller der schwarz angehauchten Discotheken finden könnte – der Rhythmus verleitet zum Tanzen und birgt Platz für Träumereien. Auch das folgende „Disaster“ – mein persönlicher Favorit auf dieser Scheibe – schmeichelt sich sofort ins Ohr und lässt sich von dort nicht wieder vertreiben.

Bei jedem der 9 Lieder auf diesem Album handelt es sich um Eigenkompositionen, einzig der siebte Song des Silberlings – „Beyond the Veil“ – ist eine „Zusammenarbeit“ von Keyboarderin Marie und dem bekannten Dichter Charles Baudelaire – sein Gedicht „Obsession“ wurde in wunderbar warme Klänge verpackt. Mit dem bereits 2002 vorgestellten Song „Falling“ endet das Debüt mit verträumten Sounds. Und so geht auch dieses wunderbare Album viel zu schnell vorüber, ein wirklich schöner Zeitvertreib von 46 Minuten. Es hat Spaß gemacht, mit dieser Hintergrunduntermalung eine Rezension zu verfassen. „The Intimate Stranger“ macht neugierig auf zukünftige Werke der vielversprechenden Band und wird sicher seinen Weg noch mehr als einmal in meinen CD-Player finden. Live könnt ihr die Ostwestfalen demnächst beim „Undernativa-Festival“ in Hannover genießen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

CURIOUS - Weitere Rezensionen

Mehr zu CURIOUS