Band Filter

D.E.P. - Believe

VN:F [1.9.22_1171]
Artist D.E.P.
Title Believe
Homepage D.E.P.
Label COAST ROCK
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

D.E.P. kommen aus dem hohen Norden der Republik, wo sie 2005 auch zur „Local Hero Band” Schleswig Holsteins gewählt wurden. Bereits seit fünf Jahren machen die vier Jungs unter dem Namen DOG EARED PAGES (Eselsohren) oder eben abgekürzt D.E.P. melodiösen Punk-Pop und haben im vergangenen Jahr ihr Debüt „Jolly Punker“ an den Start gebracht. Mit fetten Gitarren und viel Melodie haben sie bereits LIQUIDO und JULI supportet und standen mit den SPORTFREUNDEN STILLER, FANTA VIER und WIR SIND HELDEN beim Open Flair in Eschwege auf einer Bühne (zeitversetzt versteht sich…).

Mit der aktuellen VÖ „Believe“ setzt das Quartett diesen Weg fort und präsentiert einen Rundumschlag mit bewährt dreckig-melodischen Tracks und harten Riffs, hat aber auch einige federleichte melancholische Stücke im Repertoire. Gutgelaunt und flott eröffnet „Out of My Head“ den Tanz, bevor „MySpace Girl“ den Faden aufnimmt. Typische D.E.P.-Hooklines verspricht „Calling Out My Name“. Etwas ruhiger lässt es der von der Initiative „Don’t Drink And Drive“ unterstützte Song „Not OK“ angehen, dann geht es mit „Won’t Give Up“ auch schon in bewährter Weise weiter. Bei „The Letter“ zieht das Tempo wieder ein wenig an, während „Break Me“ anfangs zu den kuscheligeren Nummer zählt, im Mittelteil dann aber richtig Gas gibt. Einen sanften Start verspricht auch „My Weakness“, das vom druckvollen „I Believe“ abgelöst wird. „Best Friend“ setzt auf schnelle Gitarrenriffs, die bei „The Hidden“ von gefühlvollen Melodien abgelös werden, die in fröhlichen Akkorden münden. Zum Abschluss lässt es „No Limits“ noch mal rhythmisch krachen und überrascht mit einem kleinen Mädchenchor.

Die Kieler machen unterhaltsamen Melodic Punkrock in der Tradition von BAD RELIGION, THE OFFSPRING, GOOD CHARLOTTE oder auch THE NOFX. Die Songs machen Spaß und versprechen gute Party-Unterhaltung. Außerdem steht „Believe“ für den Glauben an sich selbst: Wer für seine Träume kämpft, dem wachsen Flügel!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

D.E.P. - Weitere Rezensionen

Mehr zu D.E.P.