Band Filter

DAGOR DAGORATH - Yetzer Ha’ra

VN:F [1.9.22_1171]
Artist DAGOR DAGORATH
Title Yetzer Ha’ra
Homepage DAGOR DAGORATH
Label TWILIGHT RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Diese Tolkien-sicheren Herren aus Israel (!) zocken auf ihrem Debüt melodischen Black Metal mit epischen Elementen und Frauengesang, was beim Opener „Hell in Heaven“ schon mal einen interessanten Mix ergibt.

Hier wird nicht nur amtlich was weggeprügelt, sondern sich auch gern mal an neunminütigen Epics ergötzt („Heaven in Hell“). Das rückt die Band natürlich (auch auf Grund der präsenten Keyboards) in den Kreis von DIMMU BORGIR, auch wenn hier gerade in den Knüppelpassagen roher zu Werke gegangen wird. Klingt auch nicht ganz so rund wie bei den Norwegern, aber die klangen am Anfang ja auch nicht wie aus dem Ei gepellt. Fein ist das mit einer Geige unterstützend eingeleitete und majestätisch daher schreitende „The Call“, ohne die Keys könnte man IMMORTAL heranziehen.

Insgesamt 7 gute Songs ohne große Ausfälle, denen zwar ein wenig der Feinschliff fehlt, die Black Metaller aber antesten sollten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu DAGOR DAGORATH